Notruf / Bereitschaft
    • Notarzt - Notruf 144

    • Krankentransport Tel. 14844
    • Wochenend-Bereitschaftsdienst Lienz
    • Samstag, 21. Oktober, 7 Uhr, bis Montag, 23. Oktober, 7 Uhr:
      Dr. Peter Zanier, Fanny Wibmer Pedit-Straße 9, Lienz, Tel. 141.
      Ordination: Samstag und Sonntag von 10 bis 12 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung.

 

Notarztdienst/Ärztlicher Bereitschaftsdienst www.notarztverband.at

      • Iseltal
      • Alle Tage 0 bis 24 Uhr: Tel. 0664/155-9971
      • Samstag, 21. Oktober:
        Notarztdienst und kassenärztliche Bereitschaft: Dr. Cornelia Trojer, Wallnöferstraße 3, Matrei i. O.
        Ordination Samstag von 9 bis 12 Uhr und 16 bis 17 Uhr.
      • Sonntag, 22. Oktober:
        Notarztdienst und kassenärztliche Bereitschaft: Dr. Anton Huber, Mellitzweg 4, Virgen.
        Ordination von 10 bis 12 Uhr und 16 bis 17 Uhr.

      • Osttiroler Pustertal
      • Alle Tage 0 bis 24 Uhr: Tel. 0664/155-9920
      • Samstag, 21. Oktober:
        Kassenärztliche Bereitschaft: Dr. Jakob Walder, Sillian 84. Praxistelefon: 04842-20050.
        Ordination von 9.30 bis 11.30 Uhr und 16 bis 17 Uhr. Notarztdienst Dr. Gernot Walder.
      • Sonntag, 22. Oktober:
        Notarztdienst und kassenärztliche Bereitschaft: Dr. Lukas Hofer, Sillian 179 a.
        Ordination von 10 bis 12 Uhr und nach Vereinbarung.

      • Defereggental
      • Alle Tage 0 bis 24 Uhr: Tel. 0664/155-9963 (Hopfgarten - nur Plon, St. Veit, St. Jakob)
      • Samstag, 21., und Sonntag, 22. Oktober:
        Notarztdienst und kassenärztliche Bereitschaft durchgehend besetzt; Praxis Unterrotte 105, St. Jakob i. D.
        Ordination Samstag von 9 bis 11 Uhr, Samstag Nachmittag und Sonntag nach telefonischer Vereinbarung.

 

Zahnärztlicher Notdienst

  • Samstag, 21., und Sonntag, 22. Oktober, jeweils von 9 bis 11 Uhr:
    DDr. Stefan Grüner, Lienz, Kärntner Straße 62, Tel. 04852-62616.

 

Apothekerdienste

        • Am Wochenende:
        • Samstag, 21. Okober, 12 Uhr, bis Montag, 23. Oktober, 8 Uhr:
          Linden Apotheke, Lienz, Kärntner Straße 24, Tel. 04852-63306
          Marien-Apotheke, Sillian 8, Tel. 04842-6329
 
      • Unter der Woche:
      • Donnerstag: Bahnhofsapotheke, Lienz
      • Freitag: Apotheke "Zur Madonna", Lienz
      • Montag: Sonnen-Apotheke, Nußdorf-Debant
      • Dienstag: Bahnhofsapotheke, Lienz
      • Mittwoch: Franziskusapotheke, Lienz
      • Donnerstag: Linden Apotheke, Lienz
      • Montag bis Freitag: Marien-Apotheke, Sillian

 

Partner

Osttiroler Bote
Tirol Archiv Photografie
Osttirol - dein Bergtirol
Radio Osttirol

 

Noch Fragen?

Fragen, Anregungen, Probleme zu Osttirol-Online?

Wir beraten sie sehr gerne. Sie erreichen uns telefonisch unter:
+43 4852 62826-600
(Mo – Fr 8.00h bis 12.00h und 13.30h bis 17.00h)
sowie per E-Mail.

Fragen zu Anzeigen, Inseraten, usw in den Printmedien Osttiroler-Boten, Pustertaler- und Oberkärntner Volltreffer bitte direkt an die OB-Redaktion unter
+43 4852 65151
oder die OB-Homepage.

 

Impressum

  • Luise Oberhauser

    Luise Oberhauser




    MUSEUM und ATELIER
    Luise Oberhauser
    (ehem. Puppenheimat)

    Unter dem Motto:
    "Bei uns ist noch vieles wie es einmal war"

    Geöffnet: Bitte um telefonische Vereinbarung
    Tel. 0699/17079734 oder 04852/70242



     

    Andreas Goldberger

        

     

    "Auch "Goldi" grüßt Morgen,
    beim Dolomitenmann

    08.09.2017

     

     

     

     

     

     

     


     

     

    Puppe mit Gitarre

        

     

    "Bei uns ist noch vieles wie
    es einmal war!"

    Im Haus "Puppenheimat" in Oberlienz 138.


    Jeder ist herzlich willkommen und Besichtigungen
    sind nach telefonischer Anmeldung möglich.

    Telefon 04852 / 70242 oder 0699 / 17079713

     

     

     

     

     

     

     


     

    Tag der offenen Tuer

        

    Tag der offenen Tür
    im Kammerlanderhof / Thurn

    Sonntag, 18.6.2017 von 15:00 bis 19:00 Uhr

     

    Kommt bitte zahlreich und macht mit uns einen
    Blick zurück in die alte Kultur am schönen
    Kammerlanderhof.

    Herzlich, Luise

     

     

     

     

     

     


     

    IMG 11 01

     

        

    Buch Präsentation "Signierte Heimat"
    von Luise Oberhauser

    In der Buchhandlung Tyrolia
    Rosengasse 3-5
    9900 Lienz

     

    am 10.12.2016 ab 15 Uhr

    "Heimat" bedeutet und beinhaltet:
    Natur, Sprache, Kultur, Familie, Menschen und Tiere aber auch Höhen und Tiefen sowie (kleine...) Begebenheiten aus dem Leben.

    Interessierte sind ganz herzlich eingeladen.

    Ich freue mich!

     

     


    Luise Oberhauser Intuition Malen

    In ihren Bildern steckt die Liebe und Verbundenheit zur Heimat, zum einfachen, gut bürgerlichen Leben, aber auch moderne, aktuelle Themen zeigt die Künstlerin in ihren Werken.

    "Ob stilistisch gefragt, trendig oder nicht, kein Bild ist umsonst, solange es das Leben und die Seele von mir oder dem Betrachter bereichert", so die Künstlerin.

        

    Einladung

    LUISE OBERHAUSER
    Intuition Malen - im Abendrot

    Ausstellung vom 04.08.2016 bis 28.10.2016
    in der DolomitenBank-Galerie
    am Südtiroler Platz 9 in 9900 Lienz

    Eröffnung: Donnerstag, 04. August 2016
    um 19:00 Uhr

    Über die Künstlerin spricht LA Bgm. DI Elisabeth Blanik.

    Vorstand und Mitarbeiter der DolomitenBank sowie die Künstlerin freuen sich auf Ihren Besuch.

     

    Bild 12n

    abendrot

    der regen hat aufgehört
    es gibt nichts mehr zu weinen
    stürme sind leis geworden
    auch herz und feuerwerk

    der himmel hat viel gegeben
    an sonnenschein an träumen
    und das späte abendrot
    - es war noch nie so schön

     


     

    Meine Hobbys sind Puppen, Schreiben und Malen.

    Kreative "Notwendigkeiten" dass Kopf und Herz (sich) gut sind.

    PUPPEN:
    Drei Jahrzehnte kreierte ich vorwiegend kulturell-bäuerliche Stoffpuppen, aber auch Porträts von Promis.

    An die 1.130 habe ich dokumentiert und wurden viele Jahre ausgestellt in der (ehem.) "Puppenheimat" in Oberlienz.

    SCHREIBEN:
    Lyrik Prosa Schrift Mundart
    Mein viertes Buch mit dem Titel: Originale und Marotten aus Osttirol (und Eingstrats) erschien 2009.



    Luise Oberhauser

     

    Oberhauser Bild 01

     

    MALEN:
    Autodidakt
    Seit (ca) dem Jahr 2000
    Öl-Farbex
    Bild-003

     

     

    Bild 01n

    Bei uns ist noch vieles wie es einmal war!

     

    Bild 02n

     

     

    IMG 11 02

    Und "Menschen Schicksale?"

     

     

    Bild 05 11 14

    Für Blümchenmuster- der
    Bauernkleider, Schürtzen,
    und diverse Dirndln dienten
    Flachsblüten als Vorlage.
    Lein war Schatz der Bäurin.
    Ihn durfte wie sogar aussäen,
    obwohl das Säen ansonsten "nur"
    dem Bauern erlaubt war.

      

     

    IMG 11 03

    Titel: "Nette Geste"

    Bischof Dr. Reinhold Stecher
    St. Georg Kirche Oberdrum

     

     

    IMG 11 04

    "Drei Kreuzlen auf´s Brot"

     

     

    IMG 11 05

    "Magd auf Herbergssuche"

     

     

    IMG 11 06

    "Heilige Nacht"

    Gedanken

    Advent im Walde, tief verschneit,
    in der Fremde und daheim,

    im zugefror´nem blauen See
    in der Kerzen goldenem Schein.

    Tausendfach Christkindl im Licht,
    man kennt es aus Kindertagen,
    wohin, woher, wann endlich kommt´s,
    hört man die Kleinen fragen.

    Noch ist´s Advent im Übermaß,
    voll Mammut und Edelsteinen,
    und vielen Menschen, die einsam sind
    und bitterarm im Dunklen weinen.

    Luise Oberhauser

     

    Ich wünsche allen Menschen eine gute Adventzeit,
    schöne Weihnachten voll Glück und Segen.
    Luise

     

     

    IMG 11 07

     

  • hari schrieb am 07.06.2017 13:37:
    gesundheit und einen schönen sommer für dich und vati,herzliche grüsse- der andere familienteil aus der schweiz.
    Luise Oberhauser schrieb am 02.11.2016 15:14:
    Ich bedanke mich bei Freunden, Verwandten, Bekannten und allen lieben Menschen, die es wert gefunden haben, meine Bilderausstellung in der tollen Galerie der Dolomiten Bank in den letzten drei Monaten zu besuchen. Besonders gefreut haben mich auch, die anerkennenden Schreiben im aufgelegten Büchlein. Vielen herzlichen Dank. Luise Oberhauser
    Luise Oberhauser schrieb am 15.08.2016 13:33:
    Liebe Maria! Ganz lieben Dank. Freue mich sehr!
    Maria schrieb am 14.08.2016 20:37:
    Liebe Luise! Ich gratuliere dir nochmals zu deinen aussagekräftigen Bildern. Fast hinter jedem Bild kann man eine Geschichte sowie sehr viel Heimatverbundenheit erkennen. Dass ich und jeder andere Ausstellungsbesucher auch noch ein Duftsackl mit nach Hause nehmen durfte war eine sehr nette Geste. Nochmals danke dafür. Ich wünsche dir weiterhin viel Freude beim Malen.
    Luise Oberhauser schrieb am 14.08.2016 18:35:
    Ich bedanke mich bei all den netten Menschen, die meine Ausstellung mit ihrem Kommen bereichert haben. mit lieben Grüßen , Luise
    Luise Oberhauser schrieb am 16.02.2016 18:23:
    Die " Duftsackl"- Aktion ist, wie eingangs ersichtlich, abgeschlossen und darum möchte ich mich bei Allen die mir so vorbildlich geholfen haben ( Familie, Freunde, Verwandte und Bekannte sowie alle anderen lieben Menschen die ihr Schärflein beigetragen haben)wirklich ganz herzlich bedanken. Für Jedes einzelne Sackl vielen, vielen Dank. Die Geschäftsfrauen ( Brigitte Schrott und Ana Duregger) die mir diese Aktion außerdem erst ermöglicht haben, nicht zu vergessen ! Hallo ihr Lieben, ich Danke euch.
    Rosi schrieb am 10.02.2016 09:07:
    Gratulation!!!! Ich habe im Ostt. Boten gelesen, dass deine "Duftsackl-Aktion" für den Sozialverein "Lienzer Brücke" den stolzen Betrag von über 1.000,-- Euro -- eingebracht hat. Deine Mühe hat sich wahrlich gelohnt - das Geld einen guten Platz. Super!
    Luise Oberhauser schrieb am 09.02.2016 17:54:
    Lieber Hari ! Obwohl ich deine guten Gefühle kenne, freuen mich die lieben Worte in dieser - meiner- "Künstler (?) Ecke sehr. Schicke viele Küssli an dich und deine schöne Großfamilie in die Schweiz. Deine Mutti.
    oberhauser harald schrieb am 24.01.2016 18:57:
    möchten dir hiermit einmal sagen wie stolz ich auf dich sind,liebe mutti, schöne grüsse aus der schweiz,dein sohn hari mit anhang
    Luise In eigener Sache schrieb am 22.11.2015 10:32:
    Liebe gute Freunde, Bekannte, Verwandte und alle die guten Willens sind. Vergesst bitte meine Eingangs erwähnten Duftsacklen nicht. Ich hoffe der Verein "Lienzer- Brücke" ist den meisten ein Begriff und für viele eine große Hilfe. Z. B. bei Unterkunft-Schwierigkeiten von längeren notwendigen Aufenthalten zur Unterstützung von kranken Angehörigen in der Innsbrucker Klinik. Erlös geht zu 100% an den Verein: " Lienzer Brücke !" Vielen, vielen Dank !!!
    irmi schrieb am 14.11.2015 13:42:
    Hab deinen Aufruf gelesen. Natürlich hab ich und auch meine Freunde schon Duftsäckchen von dir erstanden. Unglaublich! Kein Säckchen gleicht dem anderen - jedes ein Unikat - so liebevoll zusammengestellt und das mit Stoffen, die schon viel erlebt haben und sehr viel erzählen können. Wenn ich dieses Säckchen in die Hand nehme, meine Augen schließe und daran rieche, kommt es mir vor. als würde ich mitten auf einer frisch gemähten Almwiese sitzen. Super! Ich finde es toll, dass der Erlös dieser Säckchen, der nicht mehr wegzudenkende Institution "Lienzer Brücke" zugute kommt. Ich unterstütze diese Aktion mit dem Kauf sehr gerne. Liebe Luise, ich finde deinen Einsatz sehr lobens- und nachahmenswert!! Gratuliere!!
    Luise Oberhauser schrieb am 05.11.2015 11:27:
    In eigener Sache: Hallo, liebe Freunde, Verwandte, Bekannte usw. Habts iah schun von meine Duftsacklen ghöat ? Vielleicht glesn, gsegn oda sogoa erwoben ??? Und alles für den guetn Zweck ??? Ja ? Suppa
    Allen Puppen, Büchlein und Bilderliebhaber schrieb am 03.04.2015 10:47:
    wünsche ich wunderschöne und frohe Ostertage.
    andrea schrieb am 07.11.2014 16:31:
    In den neuen Bildern fühlt man die Liebe und Verbundenheit zur Heimat. Die Werke sind beeindruckend schön. Wenn jemand mit dem Herzen sieht, dann können solche Kunstwerke entstehen. GRATULATION. Einfach großartig.
    Martha schrieb am 06.11.2014 12:13:
    Fein, fein, hier gibt es immer was neues zu sehen, ein Vorbild für die anderen Künstler.
    maria schrieb am 03.07.2014 21:06:
    Tolle Ausstellung im kammerlanderhof in Thurn. Beeindruckend sind die verschiedenen Motive. Die große Heimatverbundenheit von Frau oberhauser spürt man in ihren Bildern. Großartige Leistung - Gratulation!
    Gast schrieb am 19.06.2014 20:43:
    Freu mich schon auf ein Wiedersehen im Kammelanderhof. Schon lange nichts mehr von der Künstlerin gehört. Die puppenheimat vermisse ich -war gerne dort zu gast. Bin schon neugierig, eine ganz neue Seite von dieser einzigartigen Künstlerin zu sehen. Die Bilder auf dieser seite gefallen mir. Den kammelanderhof als Ausstellungsort finde ich besonders schön.
    Elfriede Gattol schrieb am 22.04.2014 14:58:
    Liebe Luise! Gerade habe ich durch Zufall deine liebevoll gemalten Bilder entdeckt. Sie gefallen mir sehr. Liebe Grüße Elfriede Gattol
    irmi schrieb am 20.04.2014 19:53:
    Auf deiner Seite gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken. Super. Das neue moderne Bild gefällt mir sehr gut. Auch ich wünsche dir Frohe Ostern und weiterhin frohes Schaffen.
    Oberhauser Luise schrieb am 20.04.2014 10:03:
    Bin Überrascht und freue mich über soviel positive Aufmerksamkeit. Wer auch nicht, bei den vielen Top-Malern die es gibt. Mich hier als Malerin zu outen, war fraglos frevelhaft mutig genug. Ich bedanke mich ganz herzlich für jedes so liebe Email. Luise P.S. Betrifft :" Anschauen - Ausstellung" Woll, woll, weat schun wieda und sel mit die Puppm a. Ja sehchtes, i wea wieda muetig! Bis bald.
    Frieda schrieb am 16.04.2014 16:29:
    Endlich wieder einige neue Bilder :) Auch dir ein schönes und frohes Osterfest!
    rosmarie aus bremen schrieb am 11.03.2014 11:29:
    das du auch malst, wusste ich bis dato nicht. auch habe ich durch zufall deine persönlichkeit hier entdeckt, und es freut mich, dass du so viele fans hast. das eine bild, blick nach lienz, oder runter ins tal, gefällt mir wirklich sehr gut. liebe grüße aus dem norden.
    Rosmarie aus Bremen schrieb am 09.03.2014 15:53:
    Wer rastet, der rostet. Aber bei deinem Elan brauchst du davor wirklich keine Angst zu haben, gell. Hut ab!
    Hans und Gabi .... aus Rothenbuch/ Frankfurt am Main schrieb am 24.01.2014 17:51:
    Liebe Luise, Carmen hatte uns kürzlich erzählt, dass Du auch malst. Nun haben wir Dich hier per Zufall entdeckt und uns über Deine Talente gefreut. Liebe Grüße...... Gabi und Hans
    Alex schrieb am 05.10.2013 09:16:
    Du kannst auch malen! Unglaublich! Was alles in dir steckt. Das Bild mi dem Baum gefällt mir besonders gut.
    Luise Oberhauser schrieb am 04.10.2013 17:41:
    Vielen vielen Dank für die anerkennenden und netten E-Mails über die ich mich schon freuen durfte, seit ich die Möglichkeit habe in der Künstlerecke präsent zu sein. Manche wären sogar eventuell namentlich zu zuordnen, auf alle Fälle aber danke ich allen Freunden meiner (sogenannten) Kunst ganz herzich. Luise!
    Gast schrieb am 01.10.2013 20:36:
    Super die neu gestaltete Seite. Eine Person und soooo viele Talente - unglaublich - ich hätte gerne eines davon. Wo sind die unzähligen Puppen geblieben? Schade, dass es die Puppenheimat nicht mehr gibt !!! Ich trauere ihr nach. Kann man die Bilder auch in Natura sehen - gibt es eine Ausstellung?
    Josef schrieb am 01.10.2013 15:07:
    Finde ich auch klasse, bei dieser Künstlering tut sich wirklich immer was :)
    maria schrieb am 13.09.2013 14:08:
    echt klasse, wie es hier immer weider was neues gibt. weiter so :)
    ILSE schrieb am 25.08.2013 19:40:
    habe noch gar nie gesehen ,wie schön du malst.Du bist ein Tausendsassa, ich bewundere dich ! Liebe Grüsse Ilse
    max schrieb am 04.02.2013 16:25:
    UNd schon wieder ein neues Bild. Fein, fein,...
    Gast schrieb am 25.09.2012 09:35:
    Super - ich hab das neue Bild entdeckt - gefällt mir sehr!