Sabine und Martin Ortner - Osttirol Online


Sabine und Martin Ortner

Sillian / 05.10.2016


Kennengelernt hatten sich Sabine, geb. Gasser, und Martin Ortner schon vor über zehn Jahren. Lange Zeit waren sie gut miteinander befreundet, bevor der Funke übersprang. Seitdem gab es keinen Zweifel mehr: Sie waren füreinander bestimmt. Schon bald wurde mit dem Bau des Eigenheimes begonnen, in das sie heuer im Sommer einzogen. Am 5. Oktober folgte die standesamtliche Trauung im engsten Familienkreis in Sillian. Das Versprechen vor Gott, einander in Liebe festzuhalten, gaben sie sich schließlich am 8. Oktober in der Pfarrkirche St. Gertraud in Außervillgraten. Die musikalische Umrahmung von Judith Goritschnig und Clemens Herzog, sorgte für Gänsehaut-Momente und ließ kaum ein Auge trocken. Anschließend wurde zur Dolomiten-Residenz Sillian geladen, wo Familie und Freunde bereits auf das frisch vermählte Ehepaar warteten. Die Band des Bruders der Braut, „Simple Live“, sorgte für dermaßen Stimmung, dass bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen gefeiert und getanzt wurde. Gleich am nächsten Morgen ging‘s dann auf in die Flitterwochen nach Andalusien.

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!