Natalie und Stefan Schett - Osttirol Online


Natalie und Stefan Schett

Nußdorf-Debant / 16.06.2016/18.06.2016


„Einfach eine Traumhochzeit“ Viele träumen davon, Natalie (geb. Winkler) und Stefan Schett haben sie erlebt, die Liebe auf den sprichwörtlich „ersten Blick“. Die Dölsacherin spazierte gerade mit einer Freundin durch die Stadt, als der smarte Innervillgrater mit seinem Auto vorbeifuhr. „Wir haben uns gesehen, sie hat mir nachgeschaut und ich bin nochmal mit dem Auto vorbei gefahren“, blickt der Bräutigam gerne an die Anfänge mit seiner Liebsten zurück. Richtig gefunkt habe es dann schon kurze Zeit später beim ersten Treffen abends am Tischfußballtisch. Seither sind beide ein glückliches Paar, das gerne zusammen klettert und reist. Um die Hand seiner besseren Hälfte hielt Stefan ganz romantisch im vergangenen Juli an. Abends am Strand kniete er sich nieder, und ohne zu zögern folgte das erhoffte „Ja“ von seiner Natalie. Ein Jahr später, genauer gesagt am 16. Juni, wurden in der Lienzer Liebburg die Ringe getauscht. Zwei Tage darauf läuteten in der Wallfahrtskirche in Lavant die Glocken für das Paar, bevor im Tirolerhof in Dölsach zum Hochzeitsessen geladen wurde. Die Dölsacher Musikkapelle, die Natalie als Marketenderin schmückt, ließ es sich nicht nehmen, das frisch getraute Paar zünftig zu empfangen. Für eine weitere Überraschung sorgte die Plattler-Volkstanzgruppe Innervillgraten, die der Bräutigam vor ca. zehn Jahren verstärkt hatte. Einlagen der Geschwister und ein Feuerwerk für die Braut rundeten das Fest ab. Gekrönt werden kann das Glück des jungen Ehepaares in Nußdorf-Debant nun wohl nur mehr durch eines: Nachwuchs.

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!