Monika und Martin Walder - Osttirol Online


Monika und Martin Walder

Heinfels/ Außervillgraten / 01.09.2018


„Der Regen brachte den Segen.“ Obwohl es am 1. September den ganzen Tag schüttete, tat dies der Stimmung von Monika (geb. Kofler) aus Heinfels und Martin Walder aus Außervillgraten keinen Abbruch, im Gegenteil. Dekan Dr. Anno Schulte-Herbrüggen schloss in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Heinfels in einer feierlichen Zeremonie den Bund des Lebens. Onkel Karl und Co sorgten für die musikalische Umrahmung. Beim Auszug aus der Kirche wurde das frisch getraute Ehepaar Walder von Alphornbläsern und Gedichten empfangen. Bei der anschließenden Agape hatte Petrus sogar ein kurzes Einsehen, und so konnte die Hochzeitsgesellschaft in einer Regenpause das Paar hochleben lassen. Auch mit einer Klause wurden Monika und Martin überrascht, bevor es mit 130 Gästen zum Feiern ins Sporthotel ging. Ein Auftritt der Volkstanzgruppe, Gedichte, Einlagen, Fotobox und Brautstehlen im Gasthof Burg Heinfels machten den Tag für das Ehepaar Walder, das seit sechs Jahren gemeinsam durchs Leben geht, unvergesslich. Kennen gelernt hatten sich die beiden vor 15 Jahren beim Kartenspielen. Seit 2013 bewohnen sie ihre gemeinsame Wohnung. Emely (5) und Lena (3) machten ihr Familienglück perfekt und durften natürlich auch am großen Tag nicht fehlen.

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!