Monika und Klaus Aichner - Osttirol Online


Monika und Klaus Aichner

Außervillgraten/ Strassen / 22.09.2018


Zum ersten Mal sahen sich Monika Aichner (geb. Schett) aus Außervillgraten und Klaus Aichner aus Strassen in der Mausefalle Lienz. Bald war für sie klar, dass sie ihre Zukunft miteinander verbringen möchten. Es folgte der Zubau in seinem Elternhaus, wo er viel Fleiß hineinsteckte. Stressig wurde es dann, als der kleine Sonnenschein Fabian unterwegs war. 2016, kurz vor der Geburt, wurde das Eigenheim bezogen. Als sie sich gut eingelebt hatten, entschlossen sich Monika und Klaus, den Bund der Ehe zu schließen. Am 7. August 2018 wurde standesamtlich in Abfaltersbach geheiratet, wo sie anschließend von Freundinnen mit einem Sektempfang überrascht wurden. Am 22. September folgte die kirchliche Trauung in der Dreifaltigkeitskirche in Strassen. Musikalisch empfangen wurde die Hochzeitsgesellschaft von der Musikkapelle Außervillgraten, die auch nachher für Unterhaltung sorgte. Die Trauung wurde von Pfarrer Hansjörg Sailer festlich zelebriert und mit den schönen Stimmen des „EarCatcher“ Chors umrahmt. Das Brautpaar wurde mit tollen Klausen, Gedichten, Gesang und mit Ziehharmonikaspielen überrascht. Anschließend feierte man mit den „Bergdiamanten“ in der Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian bis in die frühen Morgenstunden.


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!