Michael und Katharina (geb. Obrist) Mayr - Osttirol Online


Michael und Katharina (geb. Obrist) Mayr

Strassen /
„Möge das Feuer der Liebe ewig brennen“ Dieses Feuer muss der fesche Feuerwehrmann und rassige Rauchfangkehrer Michael Mayr aus Strassen nie löschen, denn am 26. Mai gab er seiner Katharina Obrist das Ja-Wort. Überrascht wurde das Brautpaar mit einer Kutsche, die sie bei Traumwetter zur Dreifaltigkeitskirche in Strassen brachte. Sohn Raphael Josef war natürlich auch dabei und trug das Kissen mit den Trauringen zum Altar. Der stimmgewaltige Jugendchor aus Strassen, umrahmte die Hochzeitsfeier, bei dessen Liedern kein Auge trocken blieb. Bei zahlreichen lustigen Klausen mussten Katharina und Michael ihr Können unter Beweis stellen. Gemeinsam meisterten sie alle Aufgaben, und zeigten so, dass sie als Team alles schaffen. Gefeiert wurde im Bärenstadl Assling, wo die Anraser Spitzbuben für Stimmung sorgten und viele einfallsreiche Einlagen dem Brautpaar und den Hochzeitsgästen einen unvergesslichen Abend bescherten. Wo die Flitterwochen verbracht werden, steht noch nicht fest. Doch was gibt es Schöneres, als im frischen Heu zu liegen und sich gemeinsam den Sternenhimmel anzusehen?


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!