Maria und Christian Prast - Osttirol Online


Maria und Christian Prast

St. Jakob/ St. Veit/ Innsbruck /
Maria (geb. Unterkircher) aus St. Jakob und Christian Prast aus St. Veit i. D. gaben sich am 11. Mai in der Pfarrkirche St. Jakob das Ja-Wort. Die Klarinettistin der MK St. Jakob und der Schlagzeuger der MK St. Veit wurden von ihren Musikkapellen bereits um 6 Uhr mit einigen zünftigen Märschen geweckt. Nach der standesamtlichen Trauung, die um die Mittagszeit stattfand, begleiteten beide Musikkapellen das frischvermählte Ehepaar in die Pfarrkirche St. Jakob. Die Hochzeitsmesse wurde feierlich vom Iseltaler Blechbläserensemble umrahmt. Nachdem die MK St. Jakob trotz Wetterkapriolen für das junge Glück aufgespielt hatte, ging es für die Hochzeitsgesellschaft weiter nach St. Veit in den Reimmichlsaal. Dort wurde das Brautpaar von der MK St. Veit mit Jubelklängen begrüßt. Zum Tanz spielten die „Orig. Deferegger Freunde“ auf. Um Mitternacht überraschte die Volkstanzgruppe St. Jakob das Brautpaar mit einem Auftritt. Bis in die frühen Morgenstunden wurde getanzt und gefeiert. Die Flitterwochen verbrachten Maria und Christian im Dorf Tirol bei Meran. Nach einigen entspannenden Tagen ging es für das frischvermählte Ehepaar wieder in die gemeinsame Wohnung nach Innsbruck, wo beide beruflich tätig sind.


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!