Manuela und Markus Kesselbacher - Osttirol Online


Manuela und Markus Kesselbacher

Lienz /
Bereits aus Hauptschulzeiten kennen sich die beiden Lienzer Manuela (geb. Kempf) und Markus Kesselbacher. Doch die beiden verloren sich aus den Augen und fanden sich erst vor 13 Jahren wieder. Besser spät als nie, denn seitdem sind sie ein Paar und gehen den Weg durchs Leben gemeinsam. Am 2. August wurde dies offiziell auf dem Lienzer Standesamt besiegelt. Tags darauf läuteten in der Pfarrkirche Debant die Hochzeitsglocken. Familie, allen voran sein Sohn Philipp (19) sowie die gemeinsamen Töchter Lorena (7) und Sarah (6), und Freunde ließen das frisch getraute Paar anschließend im Gemeindesaal Oberlienz hochleben. Die „Dolomitenbanditen“ spielten zum Tanz auf und sorgten für flotte Stimmung am Parkett. In Erinnerung bleiben wird aber auch die nicht alltägliche „Entführung der Braut“. Umringt von Schottenröcken“ und Dudelsäcken wagten Braut und „Entführer“ beim Schottenfest im Innenhof des Schloss Bruck ein Tänzchen bevor mit der Hochzeitsgesellschaft munter weitergefeiert wurde. „Einfach ein wunderschöner Tag mit einer perfekten Feier“, freut sich das frisch getraute Ehepaar Kesselbacher.


1 Glückwunsch

norbert schrieb am 17.08.2013 07:13:
Herzlichen Glückwunsch,

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!