Jenny und Daniel Gomig - Osttirol Online


Jenny und Daniel Gomig

Glanz /
„Ein Kartler ins Glück“ „Bube, Dame, Liebe“ – dass sie ausgerechnet bei einem Preiswatten ihre bessere Hälfte kennen lernen würden, das hätten sich wohl weder Jenny Napierala noch Daniel Gomig gedacht. Doch nicht etwa ein König oder Ass, sondern die gegenseitige Sympathie war gleich Trumpf, als sie sich am Kartentisch in Glanz gegenübersaßen. Ein Kartler mit großen Folgen, denn am 4. Mai sagte die gebürtige Deutsche, die schon seit elf Jahren in Österreich lebt, in der ehrwürdigen Kapelle der Görzer Grafen auf Schloss Bruck, „Ja“ zu ihrem „Herzbuben“ aus Glanz. Im Anschluss wurde am Gribelehof im engsten Familienkreis auf das gemeinsame Glück angestoßen, bevor es im Juli wieder allen Grund zu feiern gibt. Dann sind die Gomigs nämlich zu dritt, der erste Nachwuchs kündigte sich für den Sommer an. Zuvor zieht das frisch getraute Paar ins renovierte Haus in Glanz, Gemeinde Oberlienz, und liest dort den Osttiroler Boten, der für Eheleute die aus dem Osttiroler lachen, freihaus geliefert wird.


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!