Gertrud und Philipp Wieser - Osttirol Online


Gertrud und Philipp Wieser

Abfaltersbach und Strassen / 24.09.2016


Nach 5.214 Tagen voll mit schönen gemeinsamen Erlebnissen sagten Gertrud (geb. Blaßnig) aus Abfaltersbach und Philipp Wieser aus Strassen Ja zueinander. Nachdem Philipp zu Weihnachten 2015 die Frage aller Fragen gestellt hatte, konnten die Hochzeitsvorbereitungen starten. Am 24. September war schließlich der große Tag. Die Hochzeitsgäste trafen sich bei Gertruds Elternhaus und wurden von der MK Abfaltersbach zur Kirche Maria Heimsuchung begleitet. Die Hochzeitsmesse feierte die Gesellschaft zusammen mit Priester Siegmund Bichler. Die Bläsergruppe Strassen sowie Karins Chor trugen zusätzlich dazu bei, dass die kirchliche Trauung zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde. Nach einer Agape auf dem Kirchplatz machte sich die Hochzeitsgesellschaft auf den Weg nach Obertilliach. Beim Gasthof Unterwöger angekommen, wurde das Brautpaar von den „Strassener Böhmischen“ überrascht. Die Mischung aus traumhaftem Spätsommerwetter, wunderschönem Gastgarten, flotten Märschen und Polkas war ein Sektempfang der besonderen Art. Für den Kalorienabbau nach dem köstlichen Hochzeitsmahl sorgte die „Band 3L“. Die von Freunden besorgte Fotobox trug auch zur guten Stimmung bei. Nach dem Flitterurlaub in der Toskana freut sich das junge Ehepaar jetzt auf die nächsten Tausende von gemeinsam erlebten Tagen.

2 Glückwünsche

Kraler Gerlinde schrieb am 03.12.2016 18:31:
Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit. Lg. Gerlinde Kraler

Tamara M. schrieb am 09.12.2016 17:15:
Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit liebe Trudi :-) Alles Gute für eure weitere gemeinsame Zukunft

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!