Elisabeth und Mario Lumasegger - Osttirol Online


Elisabeth und Mario Lumasegger

Dölsach /
Auch von einem ausgerenkten Ellbogen ließen sich Elisabeth Ragger und Mario Lumasegger nicht aus der Ruhe bringen und gaben sich am 26. Mai dieses Jahres im Georgskirchl in Dölsach das Ja-Wort. Nach einer von Familie und Freunden sehr liebevoll gestalteten Messe wurde anschließend im Dolomitenhof ausgiebig gefeiert. Das junge Ehepaar freut sich nun besonders auf das im Sommer beginnende Familienleben. Dann sind sie nämlich zu dritt im gemeinsamen Zuhause in Stribach.


1 Glückwunsch

Lumasegger Hubert schrieb am 23.09.2013 21:48:
Alles sehr schön.Aber vielleicht gibt es für einige der Teilnehmer noch die gerechte Strafe.Nicht einmal die Schwester und Verwandschaft des Bräutigams wurden eingeladen.Bedrückend, genauso wie die Verdacht das der Großvater des Bräutigams dafür leiden musste das es so eine schöne, sorgenfrei Hochzeit gegeben hat.Für die Abzocke in der Erbschaft war die Tante gut genug.Aber nicht einmal den Anstand zu haben und Sie die auf sehr viel Geld verzichtet hat einzuladen ist schon ein Zeichen und ich weiß auch wie verletzt diese Frau dadurch war. Besten Gruß von Eurem Verwandten.

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!