DI Christian Philipp und Mag. Monika Rosen - Osttirol Online


DI Christian Philipp und Mag. Monika Rosen

Matrei/Wien /
Am 2. Juni gaben sich Dipl.-Ing. Christian Philipp und Mag. Monika Rosen auf Schloss Krumbach in der Buckligen Welt das „Ja“-Wort. 80 Gäste feierten in der weithin sichtbaren mächtigen Vierflügelanlage auf einem Waldhügel über der Talsohle des Zöbernbaches mit. Vor allem die beiden Töchter des Bräutigams, Anna und Magdalena, sowie Enkelkind Alice standen im Zentrum der Aufmerksamkeit. Keine unwesentliche Rolle spielte aber auch Dipl.-Ing. Mag. Hans Hecht. Der evangelische Pfarrer aus Lienz war mit seiner Frau eigens nach Niederösterreich angereist und vollzog im Kaminzimmer des ehrwürdigen Schlosses eine stimmungsvolle Zeremonie, deren krönenden Abschluss ein Posaunensolo des Pfarrers mit „Großer Gott, wir loben dich“ bildete. Anschließend wurde bei einem Buffet mit regionalen Schmankerln sowie bei Musik und Tanz bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Der Vater des Bräutigams, Dipl.-Ing. Herbert Philipp, der sich mittlerweile im 90. Lebensjahr befindet, hielt am Abend eine bewegende Rede. Im Osttiroler Boten, der nun für ein Jahr freihaus nach Wien geliefert wird, wird das frisch getraute Ehepaar eifrig schmökern, um auf dem Laufenden zu bleiben. Immer wieder verschlägt es den Hofrat der niederösterreichischen Landesregierung und seine Angetraute, die Chefanalystin der Bank Austria ist, nämlich in die Tiroler Heimat. Immerhin ist er ein echter Osttiroler, der in Lienz auf die Welt gekommen, in Matrei auf-gewachsen ist und in Lienz die Schulbank gedrückt hat. Gattin Monika hat hingegen Südtiroler Wurzeln mütterlicherseits.


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!