Claudia und Erwin Ranacher - Osttirol Online


Claudia und Erwin Ranacher

Matrei / 29.08.2015


Beim Ausgehen in der „Sonne“ vor knapp 15 Jahren lernten sich Claudia Ranacher, geb. Preßlaber, und Erwin Ranacher kennen. Seitdem gehen sie gemeinsam durchs Leben. Nach einigen gemeinsamen Jahren in Zürs zog es die beiden wieder zurück in die Heimat. 2007 wurde eine Eigentumswohnung in Matrei erworben, und Tochter Emily erblickte das Licht der Welt. 2011 machte dann Leon das Familienglück komplett. Am 29. August war endlich der große Tag – in der Pfarrkirche St. Alban in Matrei wurde der kirchliche Bund für‘s Leben geschlossen. Die feierliche Messe wurde von Sara Koell und Clemens Herzog musikalisch umrahmt. Anschließend ging es ins Hotel „Outside“, wo aufgrund des schönen Wetters der Empfang im Garten stattfinden konnte. Nach dem Hochzeitsessen feierten die 140 Gäste bis in die Morgenstunden mit den „Alpencasanovas“ aus dem Mölltal. Familie, Freunde und Bekannte trugen maßgeblich dazu bei, dass den Brautleuten dieser Tag für immer in Erinnerung bleiben wird. Die Flitterwochen werden nächstes Jahr im Sommer nachgeholt.

3 Glückwünsche

Fam. Nussbaumer schrieb am 15.12.2015 09:41:
Gratulation von auerfeld ins Marktle!!!

Emily Ranacher schrieb am 12.07.2016 15:37:
ALLES GUTE MAMA UND PAPA

Joe aus St.Veit schrieb am 09.08.2016 17:02:
Alles Gute und Beste für Euch bleibt so wie ihr seit

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!