Christian und Annemarie Tiefnig - Osttirol Online


Christian und Annemarie Tiefnig

Gaimberg/ Großkirchheim /
„Musikalische Hochzeit“ Beim Gaimberger Maibaum verliebten sich Annemarie (aus Sagritz, Gemeinde Großkirchheim) und Christian Tiefnig vor zehn Jahren ineinander. Die Mölltalerin arbeitete zu diesem Zeitpunkt als Köchin im Hotel Haidenhof, der Gaimberger, der als Gemeindeamtsleiter tätig ist, war schon damals Kapellmeister der Musikkapelle. Deshalb lag es auch nahe, dass eine Abordnung selbiger mit einem Ständchen und einer Klause auf dem Kirchplatzl aufwartete, nachdem die beiden in der Pfarrkirche Grafendorf am 4. Mai vor Gott den Bund des Lebens geschlossen hatten. Während das Holzbläserensemble „Windwurf“ und das „Sängerquartett Mölltal“ die feierliche Gestaltung der Trauungsmesse innehatte,“ sorgten „Die Fidelen Mölltaler“ bei der Hochzeitsfeier in der Dorfstube Tristach für gute Stimmung unter den über 150 geladenen Gästen. Geflittert wurde sodann in der Therme Aqua Dome in Längenfeld. Ende Juni geht es mit den beiden Kindern Fabian und Leonie zum Kurzurlaub an die Adria.


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!