Anja und Martin Steinkasserer - Osttirol Online


Anja und Martin Steinkasserer

Virgen / 17.09.2016


Sie kennen sich schon seit der gemeinsamen Hauptschulzeit. Danach verloren sich Anja, geb. Hanser, und Martin Steinkasserer wieder aus den Augen. Es sollten viele Jahre ins Land ziehen, bevor es für beide ein Wiedersehen mit Folgen gab. Auf einem Fest in Anjas Heimatgemeinde trafen sie sich vor nunmehr zehn Jahren wieder und verloren sich nicht wieder aus den Augen, sondern gehen seither gemeinsam durchs Leben. Im März 2012 folgte der erste Schritt in eine Zukunft zu zweit: Es wurde geheim am Tauftag ihrer Tochter Luna-Marie standesamtlich geheiratet. Vier Jahre später sollte dann die Traumhochzeit mit allen Freunden und Verwandten stattfinden. Am 17. September heirateten Anja und Martin unter freiem Himmel auf dem Lieblingsplatz des Brautpaares hoch über Matrei i. O. Theologe Dieter Wallaberger erteilte dem Paar den Segen Gottes, Schulfreundinnen der Braut sorgten mit ihren Stimmen für emotionale Momente und viel Gänsehaut unter den Hochzeitsgästen. Gefeiert wurde im Anschluss im Hotel Goldried in Matrei, wo die Band „Gerlos Bluat“ aus dem Zillertal für derartige Partystimmung bis in die frühen Morgenstunden sorgte, dass sogar die Damen ihre Highheels gegen Flip-Flops und die Herren den edlen Zwirn gegen Capi und Hosenträger tauschten. Die Überraschungseinlagen der Familie und Freunde bleiben beiden noch lange in Erinnerung. Das Highlight war hier zweifellos der Gastauftritt der „Wildecker Herzbubm“ mit dem Lied „Herzilein“. Vor dem Umzug ins neu erbaute Eigenheim in Virgen wurde die junge Familie von den Trauzeugen mit romantischen Flittertagen in Meran überrascht.

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!