Leo Aßmayr - Osttirol Online


Leo Aßmayr

Geboren in Tristach


Früher als erwartet kam Sonntagskind Leo (47 cm, 2.470 g) am 18. Dezember um 7.57 Uhr zur Welt und entpuppte sich so als schönstes Weihnachtsgeschenk für seine Lieben. Die stolze große Schwester Sophie (3 1?2) freut sich riesig aufs gemeinsame Spielen, genießt aber wie Mama Gerda und Papa Jakob Aßmayr momentan vor allem viele Kuschelstunden mit dem jüngsten Familienmitglied, das den männlichen Anteil im Hause Aßmayr in Tristach auf 50 % erhöhte. Damit steht es nun 2:2.

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!