Fabian Pascuttini - Osttirol Online


Fabian Pascuttini

Geboren in Ainet


„Wenn Träume Hand und Fuß bekommen und aus Wünschen Leben wird, dann kann man wohl von einem Wunder sprechen.“ Fabian (17. Jänner, 9.48 Uhr, 3.175 g, 48 cm) kam in Innsbruck auf die Welt und ist der zweite Sonnenschein von Verena Pascuttini und Alois Thaler aus Ainet. Sein großer Bruder Matteo (8) ist mächtig stolz auf ihn und freut sich schon aufs Fußballspielen mit ihm. Später ist es leicht möglich, dass er wie Papa die FF Ainet und wie sein Bruder die Hinterbergler Krampusse verstärkt. Alle sind begeistert vom kleinen Erdenbürger und genießen die gemeinsame Zeit.


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!