Spendenkonto wurde für Betroffene nach dem Wohnungsbrand in Lienz eingerichtet. - Osttirol Online


Spendenkonto wurde für Betroffene nach dem Wohnungsbrand in Lienz eingerichtet.


In der Nacht auf Mittwoch hat ein Brand in einem Mehrparteinenhaus in der Christoph-Zanon-Straße in Lienz 7 Wohnungen teilweise zerstört. Die Bewohnen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. 7 mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus Lienz eingeliefert werden.

 

Die Stadtgemeinde Lienz hat heute ein Spendenkonto für die betroffenen Familien eingerichtet:

 

Spendenkonto "Brand wohnanlage Christoph-Zanon-Straße 16"

Hypo Tirol Bank AG, Bankstelle Lienz

IBAN: AT67 5700 0300 5555 2603

BIC: HYPTAT22

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!