Marion Oberlerchner - Osttirol Online


Marion Oberlerchner

Eingestellt am 22.02.2013

Die 29-jährige Marion Oberlerchner ist diplomierte „Make-up Stylistin-Visagistin“ sowie „geprüfte Dipl. Permanent Make-up Stylistin“. Sie nahm an Aus- und Fortbildungen in Wimpernverlängerung, Wimpernwelle, Farb- und Stilberatung und Nageldesign teil und machte eine Ausbildung zum Trainer für Primärprävention. Seit Mai 2012 hat die „nimmermüde“ Oberdrauburgerin auch ihr eigenes Studio „Make Up Your Eyes“ in der Lutherstraße 3 in Spittal.

OVT: Frau Oberlerchner, was war der Auslöser für Ihr eigenes Studio in Spittal?
Ich habe mich vorher ein Jahr lang in einem Friseursalon in Spittal eingemietet und fand leider kein passendes Geschäftslokal für mich alleine. In diesem Jahr hatte ich aber die Möglichkeit zu sehen, wie meine Dienstleistungen in Spittal ankommen. Im Mai 2012 hatte ich dann das große Glück für mich eine perfekte Räumlichkeit in der Lutherstraße zu finden.

Sie pendeln regelmäßig zwischen Spittal und Oberdrauburg?
Da ich stets für diverse Außenaufträge gebucht werde, habe ich in meinem Studio keine fixen Öffnungszeiten, sodass ich flexibel bleiben kann. Ich biete jedoch jeden Mittwoch von 14 bis 18 Uhr einen Beratungs- und Infonachmittag an, wo sich Kunden über die Angebote informieren können. Ich pendle also nicht täglich. Mein -Tagesablauf besteht darin, dass ich in mein Studio fahre, um dort -meine Kunden verschönern zu dürfen oder für diverse Außenaufträge als Visagistin im Einsatz bin. Weiters werde ich auch des Öfteren von diversen Kosmetikfirmen für Parfümerie- und Schminkeinsätze gebucht.

Wie sind Sie eigentlich zu Ihrem Beruf gekommen?
Schon als Kind schminkte ich meine Puppen und meine beste Freundin musste mir als Modell des Öfteren zur Verfügung stehen. Da durfte ich meiner Kreativität freien Lauf lassen! Ich saß in Cafe‘s und beob-achtete die Menschen und dachte mir Stylings für sie aus. In meiner Hauptschulzeit liebte ich das Modezeichnen und interessierte mich sehr für diverse Trends. Sozusagen waren Make-up & Mode die wichtigsten Themen, mit denen habe ich mich schon von klein auf beschäftigt! Da es sich bei meinen bisherigen Ausbildungen um diverse Privatschulen und Kurse handelte, hatte ich nach der neunten Schulstufe nicht die finanziellen Mittel zur Verfügung, um mir meinen Traum sofort zu finanzieren, deshalb entschloss ich mich vorerst dazu eine kaufmännisch/wirtschaftliche Ausbildung zu absolvieren, die mir bei meiner Selbstständigkeit sehr hilfreich war und ist!

Was waren die bisherigen Highlights in Ihrer Berufslaufbahn?
Arbeiten für diverse Filmproduktionen, als Visagistin für eine Wettersendung für SERVUS TV oder die Sendung „Welt der Wunder“, wo ich Moderator Hendrik Hey schminken durfte. Ich war für den Hauptdarsteller eines Kinospots für das Rote Kreuz „Stark Genug!?“ als Visagis-tin verantwortlich, zudem durfte ich die Hauptdarstellerin des Musicals „Sissy“ für Werbeaufnahmen schminken. Auch den bekannten Autor Werner Schneyder durfte ich für einen Dokufilm für MDR stylen und war auch noch bei zahlreichen Misswahlen, Modeschauen sowie bei vielen Foto-Shootings für Medien als Visagistin mit dabei. Ein großes Highlight war es bei einer Folge von „Austria‘s next Topmodel 2012“ als Make-up Stylistin dabei sein zu dürfen. In den letzten Jahren arbeitete ich auch für viele Modezeitschriften in Kärnten wie etwa „Kärntner Monat“, „Blitzlicht Revue“ und kooperierte mit namhaften Fotografen. Aber auch als Referentin zum Thema Beauty an diveren Bildungsstätten wie BFI, VHS war ich tätig.

Kürzlich schminkten Sie auch Landeshauptmann Dörfler für einen Werbespot?
Ich bekam einen Anruf von einer Filmproduktionsfirma, ob ich kurzfristig Zeit hätte für einen Auftrag. Bis zur Ankunft hatte ich keine -Ahnung was auf mich zukommen wird, bis mir dann der Produktionsleiter mitteilte, dass der Landeshauptmann für einen Kino-TV Werbespot zu schminken ist. Es war eine tolle Erfahrung für mich den Landeshauptmann persönlich treffen zu dürfen und auch ein wenig mit ihm zu plaudern. Ich empfinde ihn als einen sehr netten und sympathischen, naturverbundenen Menschen und der Auftrag wird mir bestimmt noch lange in schöner
Erinnerung bleiben.


Sternzeichen: Fisch

Beruf: Visagistin & Beautycoach

Lieblings-Frage: Rot

Lebensmotto: Träume nicht dein Leben, sondern lebe deine Träume!

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!