Marco Konegger (Spittal) - Osttirol Online


Marco Konegger (Spittal)

Eingestellt am 03.02.2017

Der 20-jährige Marco Konegger klettert die Karriereleiter stetig empor. Auch 2016 gab es für den jungen Spittaler wieder tolle Auszeichnungen. Im Laufe seiner zehnjährigen Bühnenerfahrung erreichte Marco mittlerweile bei internationalen Hitparaden und Talente-Bewerben immer wieder großartige Erfolge. Marco Konegger lebt bei seiner Familie in Spittal.

 

OVT: Herr Konegger, was waren Ihre persönlichen Highlights im Jahr 2016?

Marco Konegger: Zum einen wurde ich im Juni in die Fernsehsendung „Immer wieder sonntags“ eingeladen, wo ich meinen Sommertitel „Der Sommer mit dir!“ mit der bayrischen Nachwuchssängerin Steffi Wilhelm sang. Zum anderen erhielt ich in Berlin bei einem Auftritt in der Hall of Fame völlig überraschend eine goldene CD für zehn Jahre Musik mit Leidenschaft. Da hatte ich das erste Mal mit Freudentränen zu kämpfen. Ein weiteres Highlight war der Auftritt bei der Weihnachtsgala von Pia Vanelly in Klagenfurt, da ich mich endlich auch in Kärnten präsentieren konnte.

Was haben Sie sich für 2017 vorgenommen?

Im Feber entstehen im Studio „Jonny Matrix International“ einige neue Aufnahmen für mein erstes Album. Bis jetzt hatte ich eine Maxi-CD „Geh mit mir tanzen“ und die Single „Das Lachen von Anna“ aufgenommen. Mit etwas Glück könnte dann noch heuer mein erstes Album erscheinen. Des Weiteren ist die Aufnahme eines englischsprachigen House-Tracks speziell für die Diskotheken und Festivals geplant, da ich diese Musikrichtung ebenfalls gut beherrsche.

Sie haben aber auch einen speziellen Wunsch?

Ja. Ich möchte gern auch in Kärnten für Auftritte gebucht werden. Im Moment ist mein Bekanntheitsgrad in Deutschland und in der Schweiz weitaus größer als hier bei uns, da ich dort durch einigen Fernseh- und Radiosendungen ein sehr großes Publikum erreichen konnte, das mich auch gerne live hören möchte. Hier in Kärnten weiß kaum jemand, dass ich 2015 den großen internationalen Nachwuchsbewerb von Melodie TV und Schlagerrallye sowie den großen österreichischen Nachwuchsbewerb beim Salzburger Musikfrühling für mich entschieden habe. Auch ist hierzulande völlig unbekannt, dass die Titel meiner Maxi-CD, aber auch der Single bei internationalen Hitparaden im Netz immer wieder erste Plätze errungen haben.

Bei ihren Auftritten kann es schon mal spontan werden?

Immer wieder kommt es vor, dass ich bei kleinen Veranstaltungen auch einmal vollkommen unplugged auftrete. Das Halbplayback kommt vom Handy und ich singe vollkommen live ohne jede technische Anlage. Das war ja auch ein weiterer Grund für die Verleihung der goldenen CD, weil man angeblich bei meinen unplugged-Auftritten immer wieder Gänsehautfeeling bekam.

Welche Themen, welche Rhythmen bestimmen ihre Schlager?

Meinem Alter entsprechend handelt es sich bei den Themen auf meinen CDs meist um die erste große Liebe. Dementsprechend lauten die Titel „Geh mit mir tanzen“, „Du ich würd dich so gern küssen!“ oder „Heute Nacht wird es passier´n!“ Aber auch Lebensweisheiten verstecken sich hinter anderen Titeln wie „Das Lachen von Anna“ Hinter diesen Titeln steckt das Team von Jonny Matrix International. Jonny Matrix hatte vor kurzem sogar einen Remix mit den beiden größten Popstars aus Kanada produziert, der innerhalb kürzester Zeit in den weltweiten Airplaycharts Platz eins erreichte.

Die Musikbranche ist ja heutzutage sehr im Wandel. Wie laufen beispielsweise YouTube, Facebook mit CD-Verkäufen, Fernseh- oder Live-Auftritten zusammen?

Da mein Bekanntheitsgrad auch sehr stark von meinen Musikvideos im Netz abhängt, ist es wichtig, professionelle Musikvideos auf Plattformen wie Youtube oder Facebook reinzustellen. Dadurch hat man zwar den Vorteil, auch durch das Netz an Bekanntheitsgrad zu gewinnen, der große Nachteil ist jedoch, dass sich die Fans die Lieder meistens von Youtube downloaden, anstatt eine Aufnahme zu bezahlen. Heute kann ein Künstler so gut wie nicht von den Verkauf seiner CD leben, er ist viel mehr darauf angewiesen, live aufzutreten, wenn man sich mit der Musik finanziell über die Runden halten möchte.

Welchen Wunschtraum haben Sie?

Auf jeden Fall eine Weltreise, die ich jedoch mit meiner musikalischen Tätigkeit verbinden möchte, um mit meiner Musik überall auf der Welt Freude in die Herzen der Menschen zu bringen.

Und wie gefällt Ihnen der „Oberkärntner Volltreffer“?

Wie schon der Name sagt: ein Volltreffer, wenn man auf der Suche nach Neuigkeiten in Oberkärnten ist. Kaum ein anders Blatt erreicht eine so große Leserschaft und ist so informativ wie diese Zeitung.


Sternzeichen: Wassermann

Beruf: Schlagersänger, Schi- & Snowboardlehrer

Lieblings-tier: Löwe


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!