Anton Bernhard (Greifenburg) - Osttirol Online


Anton Bernhard (Greifenburg)

Eingestellt am 26.05.2017

Anton Bernhard 52 holte sich 2016 den Ironman-Staatsmeister-Titel .  An den vergangenen Wochenenden zeigte der Drautaler, der für den RC MTB Möllbrücke startet, auf Mallorca und in St. Pölten wieder seine Klasse und siegte eindrucksvoll bei beiden Bewerben. Anton Bernhard lebt mit Ehefrau Kathrin in Greifenburg, hat vier Kinder namens Sandra, Bettina, Markus und Sophie.

OVT: Herr Bernhard, sind Sie mit den ersten Rennen des heurigen Jahres zufrieden?

Anton Bernhard:Eein Doppelsieg zum Saisonstart, das hat man auch nicht alle Tage. Das ist natürlich ein gutes Zeichen dafür, dass die Vorbereitung gepasst hat.

Am 12. September 2016 ehrte Sie LH Dr. Peter Kaiser für den Ironman-Staatsmeistertitel. Was war das für ein Gefühl?

In diesem Moment war ich einfach nur dankbar und glücklich, eine derartige Anerkennung vom Landeshauptmann persönlich zu erhalten. Ich werde diesen Tag meiner Karriere als etwas ganz besonderes in Erinnerung behalten.

Auf welche Erfolge blicken Sie gern zurück? Etwa an den zwölften Platz bei den IRONMAN World Championship Hawaii 2012?                                                

Natürlich blickt man immer gern nach Hawaii zurück. Erstens wegen der wunderschönen Natur, die man auf der Insel vorfindet – zweitens wegen des Wettkampfes selbst. Die Bedingungen und auch die Konkurrenz sind dort einfach viel härter. Hawaii ist ein ganz anderes Level und für jeden Triathleten das Ziel schlechthin.

Hawaii, Las Vegas, Mallorca oder Frankfurt – hat man neben den Rennen auch Zeit, sich vor Ort etwas anzuschauen?

Das Rennen hat klarerweise oberste Priorität. Vor dem Wettkampf hat man eher wenig Zeit, zudem ist man schon total fokussiert und lässt sich ungern ablenken. Ich bevorzuge es einfach, ein paar Tage nach dem Wettkampf dazu zu buchen, damit man die Schönheit der Austragungsorte auch voll auskosten kann.

Was macht die Faszination Triathlon für Sie aus?

Triathlon fasziniert durch seine Vielseitigkeit. Es genügt nicht nur, eine Disziplin gut zu beherrschen, man muss sozusagen das Komplettpaket an den Start bringen. Seit 2010 bin ich diesem anspruchsvollen Sport verfallen.

Was ist die Basis, um bei einem Ironman starten zu können bzw. zu finishen?

Das A & O sind viel Disziplin und Durchhaltevermögen. Man sollte sein Ziel immer vor Augen haben und gewillt sein, über seine Leistungsgrenze hinauszugehen.

Wie finanziert man sich eigentlich diesen Sport?

Da Triathlon nicht zu den sogenannten „Mainstream“-Sportarten zählt, ist auch das Finden von Sponsoren schwieriger. Um sich das Leben durch den Sport zu finanzieren, muss man schon zu den Top-Athleten weltweit zählen. Ich gehe meiner Arbeit 40 Std. nach und trainiere meist abends und an den Wochenenden. Sport ist für mich ein wunderbarer Ausgleich zum Alltag.

Ihre Familie begleiten Sie oft zu den Rennen. Welcher Rückhalt ist sie?

Meine liebe Frau Kathrin unterstützt mich immer mit Rat und Tat. Sie ist ein Organisationstalent und kümmert sich um Anmeldungen, Bürokratie etc., sodass ich mich voll auf den Sport konzentrieren kann. Ohne sie wäre das alles nicht möglich. Zusätzlich sind auch meine vier Kinder bei jedem wichtigen Rennen dabei und unterstützen, pushen und feuern mich an, wo es möglich ist. Ob vor Ort vor dem Start, danach, am Streckenrand etc.

Und wie gefällt Ihnen der „Oberkärntner Volltreffer“?

Der „Volltreffer“ gefällt mir gut, da ich gerne lokale Nachrichten lese.


Sternzeichen: Zwilling

Beruf: Extremsportler & Verkäufer

Lieblings-tier: unsere Katze Sally

Lebensmotto: Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!