Finn Kranabetter - Osttirol Online


Finn Kranabetter

Geboren in Irschen


Vier Wochen früher als gedacht verließ Finn (2.770 g, 48 cm) aus Irschen am 14. Juli seine Einzimmerwohnung, um seine Eltern Edi Korber und Nicole Kranabetter sowie Schwester Hannah kennenzulernen. Die stolze große Schwester hilft bereits tatkräftig beim Versorgen des jüngsten Familienmitglieds mit, das später vielleicht auch Feuerwehrmann wie Papa wird.

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!