Emil Hotter - Osttirol Online


Emil Hotter

Geboren in Außerfragant


Es gibt Wunder im Leben, die verlieren auch ihrer Wiederholung nichts von ihrem Zauber! Zum wiederholten Mal dürfen sich Edi und Sigrid Hotter über ein kleines Wunder freuen. Es heißt Emil und hat am 9. Mai mit Hilfe von Hebamme Elisabeth Vierbauch zu Hause in Außerfragant das Licht der Welt erblickt. Er wog 4.050 g und war 53 cm groß. Die stolzen Brüder Pauli (10) und Lukas (7) freuen sich schon, wenn Emil mit ihnen Fußball spielen wird.

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!