• Aktuelles aus der Region

    Lokalnachrichten
    • 3. Oberseetrophy und Tiroler Landesmeisterschaft für Skibergsteiger am Samstag am Staller Sattel (23.03.2017)
    • Nationalrat Gerald Hauser plädiert für einen Ausbau der Zusammenarbeit mit Russland (23.03.2017) play button
    • "Tag der offenen Tür" in der "Georg Großlercher Schule" in Sillian am Freitag von 14 bis 17 Uhr (23.03.2017) play button
    • Die Mitarbeiter des Roten Kreuzes in Lienz haben im letzten Jahr über 51.000 freiwillige Stunden geleistet. (22.03.2017) play button
    • Eine Deutsche wird bei einem Paragleitunfall am Turnthaler bei Sillian schwer verletzt. (22.03.2017) play button
    Nachricht abspielen.
  • Notruf / Bereitschaft

     

    • Notarzt - Notruf 144

    • Krankentransport Tel. 14844
    • Wochenend-Bereitschaftsdienst Lienz
    • Samstag, 25. März, 7 Uhr, bis Montag, 27. März, 7 Uhr:
      Dr. Alexander Sabitzer, Glocknerstraße 21, Nußdorf-Debant, Tel. 141.
      Ordination: Samstag und Sonntag von 9 bis 12 Uhr.

     

     

    Notarztdienst/Ärztlicher Bereitschaftsdienst www.notarztverband.at

    • Iseltal
    • Alle Tage 0 bis 24 Uhr: Tel. 0664/155-9971
    • Samstag, 25. März: Notarztdienst und kassenärztliche Bereitschaft: Dr. Cornelia Trojer, Wallnöferstraße 3, Matrei i. O.
      Ordination von 9 bis 12 Uhr und 16 bis 17 Uhr.
    • Sonntag, 26. März: Notarztdienst Tag und kassenärztliche Bereitschaft: Dr. Anton Huber, Mellitzweg 4, Virgen.
      Ordination von 10 bis 12 Uhr und 16 bis 17 Uhr. Notarztdienst Nacht durch Vertretung besetzt.

     

    • Osttiroler Pustertal
    • Alle Tage 0 bis 24 Uhr: Tel. 0664/155-9920
    • Samstag, 25. März: Kassenärztliche Bereitschaft: Dr. Jakob Walder, Sillian 84. Praxistelefon: 04842-20050.
      Ordination von 9.30 bis 11.30 Uhr und 16 bis 17 Uhr. Notarztdienst Dr. Gernot Walder.
    • Sonntag, 26. März: Notarztdienst und kassenärztliche Bereitschaft: Dr. Rhonda Sternik, Sillian 115. Praxistelefon: 04842-2007777.
      Ordination von 10.30 bis 12 Uhr und nach Vereinbarung.

     

    • Defereggental
    • Alle Tage 0 bis 24 Uhr: Tel. 0676/7412663 bzw. 0664/155-9963 (Hopfgarten - nur Plon, St. Veit, St. Jakob)
    • Samstag, 25., und Sonntag, 26. März: Notarztdienst und kassenärztliche Bereitschaft durchgehend besetzt. Praxis Unterrotte 105, St. Jakob i. D.
      Ordination Samstag von 9 bis 11 Uhr, Samstag Nachmittag und Sonntag nach telefonischer Vereinbarung.

     

     

    Zahnärztlicher Notdienst

    • Samstag, 25., und Sonntag, 26. März, jeweils von 9 bis 11 Uhr:
      Zahnarzt Cajetan Koban, Nußdorf-Debant, Andrä Idl-Straße 1, Tel. 04852-62733.

     

     

    Apothekerdienste

    • Am Wochenende:
    • Samstag, 25. März, 12 Uhr, bis Montag, 27. März, 8 Uhr:
      Linden Apotheke, Lienz, Kärntner Straße 24, Tel. 04852-63306
      Marien-Apotheke, Sillian 8,  Tel. 04842-6329

     

    • Unter der Woche:
    • Donnerstag: Bahnhofsapotheke, Lienz
    • Freitag: Apotheke "Zur Madonna", Lienz
    • Montag: Sonnen-Apotheke, Nußdorf-Debant
    • Dienstag: Bahnhofsapotheke, Lienz
    • Mittwoch: Franziskusapotheke, Lienz
    • Donnerstag: Linden Apotheke, Lienz
    • Montag bis Freitag: Marien-Apotheke, Sillian

    Welt News

    » mehr Top News

    Business News

    » mehr Business News

    Sport News

    » mehr Sport News

    Society News

    » mehr Society News

    Partner

     

    Noch Fragen?

    Fragen, Anregungen, Probleme zu Osttirol-Online?

    Wir beraten sie sehr gerne. Sie erreichen uns telefonisch unter:
    +43 4852 62826-600
    (Mo – Fr 8.00h bis 12.00h und 13.30h bis 17.00h)
    sowie per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

    Fragen zu Anzeigen, Inseraten, usw in den Printmedien Osttiroler-Boten, Pustertaler- und Oberkärntner Volltreffer bitte direkt an die OB-Redaktion unter
    +43 4852 65151
    oder die OB-Homepage.

     

    Impressum

    Watzlawick-Ehrenring 2017 an Kulturpublizist Franz Schuh

    Der Wiener Kulturpublizist Franz Schuh (69) wird mit dem Paul Watzlawick-Ehrenring 2017 der Wiener Ärztekammer ausgezeichnet. Seine auch alltagskritischen Essays und Beobachtungen seien "ein wesentlicher Stachel des intellektuellen Widerstands", hieß es in der Begründung.

    Watzlawick-Ehrenring 2017 an Kulturpublizist Franz Schuh
    Schuh wird in wenigen Tagen 70 Jahre alt

    Mit dem Ehrenring will die Ärztekammer den österreichischen Philosophen, Psychoanalytiker und Kulturtheoretiker Paul Watzlawick (1921-2007) würdigen. Er geht an Persönlichkeiten, die sich für den Diskurs zwischen den wissenschaftlichen Disziplinen sowie die Humanisierung der Welt einsetzen und auch dementsprechende Publikationen veröffentlicht haben.

    "Franz Schuh ist eine wichtige Stimme in Zeiten, da Kommunikation, Medienverfälschung und Sprache nicht mehr differenziert eingesetzt werden und Demokratie gefährdet scheint", so die Jury. Der Autor, der am 15. März 70 Jahre alt wird, war unter anderem Generalsekretär der Grazer Autorenversammlung (1976-80), Redakteur der Zeitschrift "Wespennest" und Programmleiter im Deuticke Verlag. Zuletzt legte er die Essaysammlung "Fortuna" vor.

    Der Watzlawick-Ehrenring wird von der Wiener Ärztekammer seit 2008 vergeben. Bisherige Preisträger waren der Soziologe und Kommunikationswissenschafter Peter L. Berger, die Kulturwissenschafterin Aleida Assmann, der Sachbuchautor und Biograf Rüdiger Safranski, der Architekturtheoretiker und Schriftsteller Friedrich Achleitner, der Physiker Walter Thirring, die Literaturwissenschafterin Ruth Klüger sowie der Philosoph Konrad Paul Liessmann. Die Verleihung findet am 23. Mai statt.

    http://www.watzlawickehrenring.at



    « zur Übersicht