Nikolaus beschenkte die Kinder beim zweiten Drive-In-Gottesdienst - Osttirol Online


Nikolaus beschenkte die Kinder beim zweiten Drive-In-Gottesdienst

Eingestellt am 04.12.2020




Ein weiteres Mal verwandelte sich der Parkplatz der Zettersfeld Talstation in ein Meer aus Autos, die alle in eine Richtung blickten, und zwar zu Dekan Franz Troyer und dem Ehrengast, dem Heiligen Nikolaus. Beim zweiten Drive-In-Gottesdienst am Freitagnachmittag kamen vor allem die Kleinsten auf ihre Kosten, denn am Ende des Gottesdienstes gab es für sie ein Nikolaussackerl.


2 Kommentare

eine Oma schrieb am 04.12.2020 19:51:
Danke lb. Osttirol Online Team, für das nette Video. War mit meinen Enkelkindern dabei, so können wir es uns noch oft daheim anschauen. Lg und noch eine schöne Adventszeit

Klaus schrieb am 04.12.2020 18:54:
Eine wirklich tolle Veranstaltung in dieser angespannten und für viele Betriebe aber auch immer mehr Familien sehr traurigen Zeit. Großes Lob für die Veranstalter dieses Gottesdienstes, bei denen sicher einmal alle Beschränkungen perfekt eingehalten wurden!!

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!