Ein Wohngefühl wie Dauerurlaub - Osttirol Online


Ein Wohngefühl wie Dauerurlaub

"Hier beginnt der Süden", lautet der Slogan mit dem die Bezirkshauptstadt Lienz Urlaubsgäste aus ganz Europa auf Osttirol aufmerksam, das direkt an Venetien und Trentino grenzt. Doch Lienz erfreut sich - ebenso wie ganz Tirol - auch zunehmender Beliebtheit als dauerhafter Lebensmittelpunkt. Das liegt einerseits an der hervorragend ausgebauten Infrastruktur und attraktiven Arbeitsplätzen, aber auch an Maßnahmen von Gemeinden und Land, um das Leben und Wohnen dauerhaft attraktiv zu machen.

Wachstumsregion auf der Sonnenseite

Dr. Christian Mikunda, ein ausgewiesener Experte im Event-Marketing, attestierte der Sonnenstadt Lienz eine positive Entwicklung in den vergangenen zehn Jahren. Nun gehe es darum, diese Entwicklung auch künftig zu forcieren, wie es auch das Land mit seiner 2012 beschlossenen Nachhaltigkeitsstrategie anstrebt. Denn anders als in vielen Regionen erwartet Tirol laut Statistik Austria auch in den kommenden Jahren und Jahrzehnten ein weiteres Bevölkerungswachstum von aktuell rund 722.000 Einwohner auf mehr als 760.000 Bewohner im Jahr 2040.

Infrastrukturvorteile für alle

Wer als Neubürger seinen Wohnsitz nach Osttirol verlegt, findet geradezu ideale Bedingungen für die ganze Familie vor. Weil die Bezirkshauptstadt Lienz der Sitz eines Gymnasiums und zahlreicher höherer Schulen wie einer Handelsakademie oder einer höheren Technischen Lehranstalt für Mechatronik ist, bieten sich hier zahlreiche Ausbildungswege für Jugendliche. Und auch die Liebhaber kultureller Events müssen keine weiten Wege in Kauf nehmen, um hochkarätige Veranstaltungen genießen zu können. So kann zum Beispiel der Kultursommer auf Schloss Bruck bereits auf eine mehr als zehnjährige Tradition zurückblicken. Für diese Veranstaltungsreihe mit Konzerten, Musikabenden, Lesungen und Vielem mehr arbeitet das Museum Schloss Bruck eng mit der Lienzer Stadtkultur zusammen.

Eine eigene Immobilie in Osttirol erscheint quer durch die Generationen als attraktive Form der Geldanlage. Passende Objekte zum Kauf finden Interessenten auf Immobilienportalen wie Immobilienscout24.at. Attraktiv macht die Eigentumswohnung oder das eigene Haus die Tatsache, dass die Immobilie selbst genutzt werden oder in der Urlaubszeit an Gäste vermietet werden kann.

Urlaubs- und Freizeitparadiese

Die nahe gelegenen Lienzer Dolomiten sind bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen geschätzt, um Natur intensiv zu erleben und die Seele baumeln lassen zu können. Wer die Region richtig entdecken will, kann sich in Begleitung eines erfahrenen Bergführers auf den Weg machen und dabei so manchen Geheimtipp entdecken sowie Geschichte und Geschichten erfahren.

Während in den Sommermonaten Wandern zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten gehört, folgen im Winter zahllose Skifahrer dem Ruf der Berge. Auf dem Großglockner etwa erwartet sie das 270 Hektar große Ressort Kals Matrei, das sich auf einer Höhenlage von 1.100 bis 2.600 Meter erstreckt und über rund als 40 Pistenkilometer und zahlreiche Skirouten verfügt. Als besonders reizvoll gilt dieses Ressort, weil es Pisten und Abfahrten für Anfänger wie gleichermaßen für Profis bietet.

 

Bildquelle: Tina/clipdealer.de

 

Eingestellt am 02.10.2014

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!