Ski-Opening auf dem Lienzer Zettersfeld - Osttirol Online


Ski-Opening auf dem Lienzer Zettersfeld

Dieses Wochenende gehen die Lienzer Bergbahnen auf dem Zettersfeld durchgehend in Betrieb. Bei einem großen Ski-Opening genießt man Musik und kulinarische Highlights in den Terrassenskilaufhütten. Zudem laden Joachims Skishop und Skiverleih Moser zu Skitests der neuesten Modelle im gesamten Skigebiet ein.

Die Lienzer Bergbahnen starten mit einem Ski-Opening auf dem Lienzer Zettersfeld in die durchgehende Saison. Dank bester Schneeverhältnisse und sorgfältiger Präparierung herrschen ausgezeichnete Pistenbedingungen (Schneehöhe: 150 cm) auf dem sonnigen Skigebiet hoch über Lienz.

Nicht nur vier Lifte (Einseilumlaufbahn, Steinermandl-Sessellift, Tellerlift Bidner, Faschingalm-Sessellift) und die Pisten sind für den Ansturm der Skifahrer und Snowboarder gerüstet, sondern auch die Gastronomie auf dem Zettersfeld.

Hüttengaudi am Zettersfeld

In Mecki‘s Dolomiten Panoramastubn geht’s am Samstag, 7. Dezember, mit Live-Musik rund. Live-Musik erklingt am Samstag auch im Panoramarestaurant Steinermandl sowie am 8. Dezember in der Naturfreunde Hütte. Und eine Openingparty mit DJ Roli wird am 7. Dezember auch in der Lienzer Tenne (Talstation) gefeiert. Beschaulicher aber nicht weniger gastlich geht’s in der Alm und im Alpengasthof Bidner zu.

Im gesamten Skigebiet haben Wintersportler am Samstag und Sonntag die Möglichkeit die neuesten Modelle zu testen. Zur Verfügung gestellt wird das Material von Skiverleih Moser und Joachims Skishop.

 

(PR)

Eingestellt am 06.12.2019

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!