Preisgekröntes Ski-Erlebnis - Osttirol Online


3 Zinnen Dolomites

Mit hervorragenden Schneeverhältnissen kann die Skiregion 3 Zinnen Dolomiten aufwarten. Seit dem 11. November sind bereits die ersten Aufstiegsanlagen am Kreuzbergpass, Signaue und Rotwand geöffnet. Und in wenigen Tagen werden auch die weiteren Lifte in eine neue Skisaison starten. Das aufstrebende Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten überzeugt mittlerweile mit über 100 Pistenkilometern und Pisten für alle Könnerstufen. 5 zusammenhängende Skiberge, 32 Aufstiegsanlagen, 8 Skigebiete in 4 Tälern, die mit einem Skipass nutzbar sind. Der Schluss daraus: unvergleichliche Pistenvielfalt, beste Pistenpräparierung und garantierte Schneesicherheit sorgen bei den Auszeichnungen von skiresort.de für höchste Punktzahl in allen Bereichen.

 

5 verbundene Skiberge auf Skiern entdecken

Konsortium Drei Zinnen Foto 1 SkiweihnachtWer träumt nicht davon, fünf Berge inmitten des UNESCO Welterbe Dolomiten auf Skiern zu entdecken? Seit der neuen skitechnischen Verbindung vor 2 Jahren, macht der „Giro delle Cime“ genau das möglich. 5 Berge und 5.600 Höhenmeter mit ein- und demselben Skipass zwischen dem oberen Pustertal und dem benachbarten Comelico (Provinz Belluno) werden hier überwunden. Eine faszinierende Tages-Skireise an der Schwelle zweier Kulturen. Jeden Sonntag und Mittwoch werden Sie auf Wunsch beim Giro von einem erfahrenen Skilehrer kostenlos begleitet (Anmeldung am Vortag unter +39 0474/710375). 

 

3 Zinnen Ski-Weihnacht 

Musikalische Klänge, kulinarische Köstlichkeiten, zauberhafter Lichterschein. Vom 02. Dezember 2017 bis zum 07. Jänner 2018 hüllt sich das Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten als erstes und einziges Skigebiet weltweit in ein märchenhaftes Weihnachtskleid, eingebettet in das verschneite UNESCO Welterbe Dolomiten. Neben weihnachtlich dekorierten Pisten und eigens von Sterneköchen kreierten Weihnachtsgerichten erwarten Sie Highlights wie der Baum der 1000 Sterne, das Postamt des Christkindes, der Riesenadventskranz oder Rudi-Rentier mit seinem Geschenkeschlitten.  

 

Im Halbstundentakt zum Kronplatz  

Wem die knapp 100 Pistenkilometer noch zu wenig sind, für den heißt es: Bahn frei für 200 Pistenkilometer. Die moderne Zuganbindung Ski Pustertal Express bringt Sie im Halbstunden-Takt und in nur 35 Minuten vom Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten zum Kronplatz. Damit stehen Ihnen 2 preisgekrönte Skigebiete mit insgesamt 200 Pistenkilometern zur Verfügung. 

 

Skibetrieb seit 11. November

Audi Fis Skicross Weltcup 21. bis 22. Dezember 2017 Haunold Innichen

Infos unter: +39 0474/710355, www.dreizinnen.com (PR)

Eingestellt am 28.11.2017

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!