„Marktlücke“ geschlossen: Osttiroler Milch exklusiv bei SPAR in Dölsach - Osttirol Online


Es ist viele Jahre her, seit das letzte Mal Osttiroler Milch in einem Osttiroler Supermarkt verkauft wurde. Viel zu lange, meinte auch der Osttiroler SPAR-Kaufmann Hartwig Degetz und machte sich auf die Suche nach einem Lieferanten, mit dem er gemeinsam diese „Marktlücke“ beseitigen kann. Fündig wurde er bei dem Matreier Landwirt Gerhard Steiner. 

Der Bergbauernhof der Familie Steiner liegt auf 1.275 Metern Seehöhe. Dort leben neben der Landwirtsfamilie rund 40 Kühe, die in den Sommermonaten zumindest 130 Tage auf der Alm verbringen. Ideale Voraussetzungen also für schmackhafte und nährreiche Milch. „Ich bin sehr glücklich, dass ich nach langer und intensiver Suche schlussendlich einen Lieferanten finden konnte, der alle Kriterien für die Listung im SPAR-Supermarkt Dölsach erfüllen konnte“, zeigt sich der SPAR-Kaufmann Hartwig Degetz begeistert. Aber nicht nur er, auch die Kundinnen und Kunden des SPAR-Supermarktes greifen mit Freuden zur Osttiroler Milch, die in der Almsennerei Tauer abgefüllt wird. 

Naheliegendes bei SPAR

Für SPAR als 100 % österreichisches Unternehmen haben heimische Qualität, traditionelle Vielfalt und regionale Wertschöpfung einen besonderen Stellenwert. „Das beweisen wir Tag für Tag mit einem großartigen Angebot an Produkten und traditionellen Spezialitäten aus allen heimischen Regionen“, so Paul Bacher, Geschäftsführer für SPAR Kärnten und Osttirol. „Vor allem unsere selbstständigen SPAR-Kaufleute wie Hartwig Degetz verkörpern diese Regionalität ganz intensiv. Sie sind stark in den jeweiligen Regionen verwurzelt und können dadurch mit lokalen Bauern, Produzenten oder Betrieben schnell und unkompliziert in Kontakt treten.“

Die Osttiroler Bergbauern-Vollmilch gibt es exklusiv beim SPAR-Supermarkt Dölsach in der 1 Liter Plastikflasche, womit die wohl größte „Marktlücke“ in Osttirol geschlossen ist.

Bild: Theresia Steiner, Gerhard Steiner und SPAR-Kaufmann Hartwig Degetz. (PR)

Eingestellt am 10.11.2017

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!