Heimvorteil 2022: mehr denn je zu Osttirol stehen - Osttirol Online


Heimvorteil 2022: Wir alle sollten mehr denn je zu Osttirol stehen

 

Der Griff zum regionalen Produkt hat größeren Einfluss auf ganz Osttirol, als man oft meinen möchte.

 

Wie leicht vergisst man in der täglichen Einkaufsroutine, auf die Herkunft der Lebensmittel zu achten? Dabei löst jede Entscheidung eine Kettenreaktion aus. Ihr „Ja“ zum Osttiroler Produkt stärkt Osttirol – unsere Geschäfte, Produzenten, Mitarbeiter, Familien. Ein „Nein“ hingegen macht andere stärker. Heimvorteil ist der beste Beweis dafür, dass gelebte Regionalität am Ende des Tages uns allen gut tut. Doch so wichtig Vertrauen in die eigenen Stärken ist, gerade in Zeiten wie diesen – könnten wir es erreichen ohne Unterstützung unserer Leitmedien? Würden Sie Heimvorteil kennen, wäre nicht jede Woche im Osttiroler Bote davon zu lesen? Dafür danke! Auch diese gute Zusammenarbeit scheint mir ein typisches Osttiroler Phänomen zu sein, das woanders kaum möglich wäre. Dabei gilt der „OB“ nicht nur als Paradebeispiel nachhaltiger Wertschöpfung sondern längst auch als eine der bekanntesten Topmarken unseres Bezirks. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen für 2022 alles Gute. Mögen sich Ihre Hoffnungen und Vorsätze erfüllen – vielleicht ist der bewusste Griff zur Osttiroler Produkt einer davon?

 

Osttiroler Heimvorteil: Tag für Tag eine große Auswahl heimischer Spitzenprodukte

  

OB-Gewinnspiel: 3 x 25 € Gutscheine

Der Osttiroler Bote verlost drei Heimvorteil-Gutscheine im Wert von je 25 €. In allen Heimvorteilgeschäften erhalten Sie mit diesem Gutschein regionale Produkte. So einfach können Sie gewinnen: Beantworten Sie folgende Frage richtig: „Wie viele Heimvorteil-Geschäfte gibt es in Osttirol?“ Rufen Sie an bis Dienstag, 11. Jänner, 12 Uhr unter Tel. 0901-050341 (0,50 € pro Anruf). Die Gewinner werden im nächsten „OB“ veröffentlicht. Viel Glück!

 

Gewinner der Vorwoche

Jakob Veider, Hopfgarten i. D.

Fabian Krassnig, 9990 Nussdorf-Debant

Aloisia Mitterdorfer, 9942 Obertilliach

  

    

(PR)

 

 


10.01.2022

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!