• Aktuelles aus der Region

    Lokalnachrichten
    • Hallenbad Lienz und Sauna sind wieder geöffnet - Hallenbad (samt Sauna) und Freibad bis 10.9. täglich (21.08.2017) play button
    • Stall im Mölltal: 53j Frau bei Unfall an Brettersortiermaschine schwer verletzt (21.08.2017) play button
    • 2 Tagessiege und 3 Stockerplätze für Osttiroler Ranggler bei Alpencup in Hochfilzen (21.08.2017) play button
    • 318.000 Übernachtungen im Juli (+1,3%). Sommersaison Mai-Juli brachte 4,7% mehr Nächtigungen als im Vorjahr (21.08.2017) play button
    • Rotes Kreuz Sillian feiert 40 Jahre: Lebensmitteltafel besteht seit Nov2016 und wird gut angenommen (21.08.2017) play button
    Nachricht abspielen.
  • Notruf / Bereitschaft
      • Notarzt - Notruf 144

      • Krankentransport Tel. 14844
      • Wochenend-Bereitschaftsdienst Lienz
      • Samstag, 19. August, 7 Uhr, bis Montag, 21. August, 7 Uhr:
        Dr. Stefan Wieser, Alleestraße 5, Lienz, Tel. 141.
        Ordination: Samstag und Sonntag von 10 bis 11 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung.

     

    Notarztdienst/Ärztlicher Bereitschaftsdienst www.notarztverband.at

        • Iseltal
        • Alle Tage 0 bis 24 Uhr: Tel. 0664/155-9971
        • Samstag, 19. August:
          Notarztdienst und kassenärztliche Bereitschaft Dr. Cornelia Trojer, Wallnöferstraße 3, 9971 Matrei i. O.
          Ordination von 9 bis 12 und 16 bis 17 Uhr
        • Sonntag, 20. August:
          Kassenärztliche Bereitschaft Dr. Dieter Bogusch, Lienzerstraße 10, 9971 Matrei i. O.
          Ordination von 10 bis 12 und 16 bis 17 Uhr
          Notarztdienst durch Vertretung besetzt

        • Osttiroler Pustertal
        • Alle Tage 0 bis 24 Uhr: Tel. 0664/155-9920
        • Samstag, 19. August: 
          Notarztdienst und kassenärztliche Bereitschaft Dr. Lukas Hofer, Nr. 179a, 9920 Sillian
          Ordination von 10 bis 12 Uhr und nach Vereinbarung
        • Sonntag, 20. August:
          Kassenärztliche Bereitschaft Dr. Jakob Walder, Nr. 84, 9920 Sillian
          Praxistelefon: 04842/20050
          Ordination von 9.30 bis 11.30 Uhr und 16 bis 17 Uhr
          Notarztdienst Dr. Gernot Walder

        • Defereggental
        • Alle Tage 0 bis 24 Uhr: Tel. 0664/155-9963 (Hopfgarten - nur Plon, St. Veit, St. Jakob)
        • Samstag, 19. August und Sonntag, 20. August:
          Notarztdienst u. kassenärztliche Bereitschaft durchgehend besetzt
          Praxis Unterrotte 105, 9963 St. Jakob i. D.
          Ordination Samstag von 9 bis 11 Uhr, Samstag Nachmittag und Sonntag nach tel. Vereinbarung

     

    Zahnärztlicher Notdienst

    • Samstag, 19., und Sonntag, 20. August, jeweils von 9 bis 11 Uhr: 
      Dr. med. univ. Josef Rumpler, Lienz, Schweizergasse 26 a, Tel. 04852-72200

     

    Apothekerdienste

          • Am Wochenende:
          • Samstag, 19. August, 12 Uhr, bis Montag, 21. August, 8 Uhr:
            Sonnen-Apotheke, Nußdorf-Debant, Florianistraße 6, Tel. 04852-61990
            Marien-Apotheke, Sillian 8, Tel. 04842-6329
     
        • Unter der Woche:
        • Donnerstag: Bahnhofsapotheke, Lienz
        • Freitag: Franziskusapotheke, Lienz
        • Montag: Linden Apotheke, Lienz
        • Dienstag: Bahnhofsapotheke, Lienz
        • Mittwoch: Apotheke "Zur Madonna", Lienz
        • Donnerstag: Sonnen-Apotheke, Nußdorf-Debant
        • Montag bis Freitag: Marien-Apotheke, Sillian

    Welt News

    » mehr Top News

    Business News

    » mehr Business News

    Sport News

    » mehr Sport News

    Society News

    » mehr Society News

    Partner

     

    Noch Fragen?

    Fragen, Anregungen, Probleme zu Osttirol-Online?

    Wir beraten sie sehr gerne. Sie erreichen uns telefonisch unter:
    +43 4852 62826-600
    (Mo – Fr 8.00h bis 12.00h und 13.30h bis 17.00h)
    sowie per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

    Fragen zu Anzeigen, Inseraten, usw in den Printmedien Osttiroler-Boten, Pustertaler- und Oberkärntner Volltreffer bitte direkt an die OB-Redaktion unter
    +43 4852 65151
    oder die OB-Homepage.

     

    Impressum

    Superstar Bolt stürzte bei Karriereende im WM-Staffelbewerb

    Die glanzvolle Karriere von Usain Bolt hat am Samstag bei der Leichtathletik-WM in London ein bitteres Ende gefunden. Der Jamaikaner verletzte sich als Schlussläufer im 4 x 100 m-Bewerb, stürzte und humpelte aus dem Stadion. Der achtfache Olympiasieger errang in seiner Karriere bei Weltmeisterschaften elf Goldmedaillen, zwei in Silber und eine in Bronze, er lief am Samstag sein letztes Rennen.

    Superstar Bolt stürzte bei Karriereende im WM-Staffelbewerb
    Kein Glück für Usain Bolt bei seiner letzten WM

    Die 4 x 100 m gingen in der Jahresweltbestleistung von 37,47 Sekunden an das Gastgeber-Quartett von Großbritannien, das sich vor den USA und Japan durchsetzte.

    Nich ganz so schlimm wie Bolt erwischte es eine andere Leichtathletik-Legende: Aber auch der Brite Mohamed Farah hat sein Ziel bei der Heim-WM, das Double und sein insgesamt siebentes WM-Gold verpasst. Nach seinem Sieg über 10.000 m musste sich der Brite in 13:33,22 Minuten dem Äthiopier Muktar Edris, der in 13:32,79 siegte, geschlagen geben. Bronze holte Paul Chelimo für die USA (13:33,30).

    Farah hatte bei den Weltmeisterschaften 2013 und 2015 sowie bei den Olympischen Spielen 2012 und 2016 jeweils über 10.000 und 5.000 m gewonnen. Der 34-Jährige wird nach Ende der heurigen Saison auf die Marathondistanz wechseln.



    « zur Übersicht