Die Zukunft der Arbeit - Osttirol Online


Die Zukunft der Arbeit

Eingestellt am 22.05.2014 von Christine Brugger.


„Nur 14% seiner Lebenszeit verbringt der Mensch mit Job und Ausbildung“ erklärte Peter Zellmann beim Vortrag in der AK-Lienz am Dienstag abend. Die Veränderung der Arbeit von der Lebenserhaltung hin zur Lebensgestaltung  sei laut Zellmann ein Ausdruck der dramatisch veränderten Lebensstile, die die Arbeitswelt künftig beeinflussen werden.



Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!