Wolf im Alpenraum: Nutztierhalter, Jägerschaft und Tourismus fordern Wolfsmanagement und Aufhebung des Schutzstatus - Osttirol Online


Wolf im Alpenraum: Nutztierhalter, Jägerschaft und Tourismus fordern Wolfsmanagement und Aufhebung des Schutzstatus

Eingestellt am 31.05.2018 von Karin Stangl.


Der Wolf hat in Osttirol keinen Platz, so der einhellige Tenor am 29. Mai in der Landwirtschaftlichen Lehranstalt Lienz. Das Forum Land hat zur Informations- und Diskussionsveranstaltung eingeladen. Andrang und Interesse waren enorm. Im Fokus standen die Rückkehr des Wolfes in den Alpenraum und dessen Auswirkung auf Nutztierhaltung, Almwirtschaft, Jagd und  Tourismus


Audiobeitrag anhören:


1 Kommentar

Helga Puschendorff schrieb am 29.11.2018 10:51:
Ich wandere und mache Skilanglauf seit Jahrzehnten im Defereggental in Osttirol. Ich liebe es, dass man oft stundenlang allein in der Natur sein kann. Jetzt frage ich mich, ob das nach Rückkehr des Wolfes noch ohne Angst möglich sein wird.

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!