Osttiroler Plattform für Erhalt der Wehrpflicht - Osttirol Online


Osttiroler Plattform für Erhalt der Wehrpflicht

Eingestellt am 08.01.2013 von Karin Stangl.


Am 20. Jänner wird abgestimmt: Wehrpflicht Ja oder Nein. Doch so einfach ist das nicht: die Wehrpflicht bräuchte Reformen – ein Berufsheer bräuchte ein Konzept. Informationen dazu fehlen. Sind Zivildienst und Katastrophenschutz tatsächlich unverrückbar an die Wehrpflicht gekoppelt? Ob ein freiwilliges Sozialjahr ein leistbarer Ersatz sein kann, ist ebenfalls unklar. Worüber also abstimmen? In Osttirol hat sich nun eine Plattform mit Bürgermeistern, VertreterInnen von Blaulichtorganisationen und Sozialeinrichtungen zusammengefunden, um für den Erhalt der Wehrpflicht zu plädieren – und die Osttiroler Bevölkerung für das Thema zu sensiblisieren:


Audiobeitrag anhören:


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!