Osttiroler Autohandel zuversichtlich - Osttirol Online


Osttiroler Autohandel zuversichtlich

Eingestellt am 15.04.2021 von Christine Brugger.


Das Corona-Jahr 2020 hat auch den Autohandel eingebremst. Österreichweit war ein Rückgang der Neuzulassungen von fast einem Viertel zu verzeichnen, in Osttirol ein Minus von 20%. Rückläufig waren auch die Werkstattleistungen. Für 2021 ist Anton Thum, Sprecher der Osttiroler Autohändler, vorsichtig optimistisch. Im Interview mit Christine Brugger spricht er über die Decarbonisierung, die Nova und die Pläne für eine Autoschau.


Audiobeitrag anhören:


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!