Opfer von Gewalt im Bundeskonvikt Lienz werden entschädigt - Osttirol Online


Opfer von Gewalt im Bundeskonvikt Lienz werden entschädigt

Eingestellt am 23.08.2012


 Gewalt und Misshandlungen gab es in den 1960er Jahren auch im Bundeskonvikt Lienz. Der Opferschutzverein „Der weiße Ring“ hat die Fälle geprüft. Inzwischen haben 7 Betroffene eine finanzielle Wiedergutmachung bekommen. Marianne Gammer vom Verein „Der weiße Ring“ im Interview:



Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!