Neues Wasserkraftvorhaben an der Isel sorgt für Irritation - Osttirol Online


Neues Wasserkraftvorhaben an der Isel sorgt für Irritation

Eingestellt am 15.11.2011


Der Matreier Bgm Andreas Köll will die Iseltaler Gemeinden für ein gemeinsames Isel-Kraftwerk mit Investor Michael Theurl gewinnen. Die Iseltaler Bürgermeister wollen sich Projekt anschauen, aber nicht auf eigene Vorhaben verzichten.


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!