Neuer Glanz für das Zottenkirchl - Osttirol Online


Neuer Glanz für das Zottenkirchl

Eingestellt am 22.10.2012 von Karin Stangl.


Das Zottenkirchl in der Gemeinde St. Veit im Defereggental ist wieder das, was der Kunsthistoriker und ehemalige Dompropst Josef Weingartner vor rund 60 Jahren darüber geschrieben hat: die Miniaturausgabe einer barocken Landkirche. In eineinhalb Jahren Bauzeit und durch intensiven Einsatz vieler engagierter HelferInnen konnte das Zottenkirchl vor dem Verfall gerettet werden. Am 21. Oktober fand die Neusegnung statt, bei der auch das Turmkreuz feierlich aufgesteckt wurde



Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!