Mit dem Südtirol Pass wird das öffentliche Nahverkehrsangebot in Südtirol deutlich verbessert - Osttirol Online


Mit dem Südtirol Pass wird das öffentliche Nahverkehrsangebot in Südtirol deutlich verbessert

Eingestellt am 16.02.2012


 

In Südtirol ist am 14. Feber ein neues Tarifsystem im öffentlichen Nahverkehr gestartet – Eine Wertkarte im Scheckkartenformat, mit der man – egal ob mit Bus oder Bahn – pro gefahrenem Kilometer zahlt. Abgerechnet wird automatisch – und je mehr man mit den Öffis fährt, desto günstiger wird es. Den Südtirol Pass gibt es nur für Personen, die in Südtirol leben bzw. arbeiten. Das System an sich könnte aber auch für Nord- und Osttirol interessant sein:



Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!