Lokalaugenschein am neuen Drauuferweg bei Mittewald - Osttirol Online


Lokalaugenschein am neuen Drauuferweg bei Mittewald

Eingestellt am 19.04.2019 von Karin Stangl.


Das Sturmtief VAIA hat Ende Oktober des Vorjahres enorme Schäden in Osttirol angerichtet – betroffen waren vor allem die Wälder, aber auch die Drau zwischen Arnbach und Lienz. Allein an der Drau beziffert das Land die Hochwasserschäden mit 6 Millionen Euro. Am Donnerstag waren Vertreter des Landes bei einem Lokalaugenschein in Mittewald. Zwischen Abfaltersbach und Thal laufen derzeit die Arbeiten am neuen Uferbegleitweg, auf dem künftig auch der Drauradweg verlaufen soll


Audiobeitrag anhören:


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!