Krise in Italien ist am Drauradweg kaum spürbar - Osttirol Online


Krise in Italien ist am Drauradweg kaum spürbar

Eingestellt am 17.08.2012


Sparen die Italiener heuer beim Urlaub? Zu Saisonbeginn gab es bei den Osttiroler Touristikern Bedenken, dass die Gäste aus Italien aufgrund der dortigen Wirtschaftskrise ausbleiben könnten. Die genauen Zahlen gibt’s dann zwar erst am Ende der Sommersaison – jetzt im August sind die Betten voll. Große Einbrüche sind derzeit nicht zu erkennen. Dazu kommen nachwievor zahlreiche Tagesgäste und vor allem die Radgäste am Drauradweg.



Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!