Kreuzverhüllung am Gipfel des Großglockners - Osttirol Online


Kreuzverhüllung am Gipfel des Großglockners

Eingestellt am 15.02.2013 von Karin Stangl, Martin Gratz.


Am 14. Februar standen der Innsbrucker Diözesanbischof Manfred Scheuer und der Generalvikar der Diözese Gurk-Klagenfurt Engelbert Guggenberger mit ihren Begleitern am Gipfel des Großglockners. Im Rahmen der Aktion Glaube verhüllten sie die Christusgestalt am höchstgelegenen Kreuz Österreichs.


Audiobeitrag anhören:


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!