Jahrhundertprojekt Mobilitätszentrum Lienzer Bahnhof - Osttirol Online


Jahrhundertprojekt Mobilitätszentrum Lienzer Bahnhof

Eingestellt am 08.05.2019 von Christine Brugger.


29 Mio. Euro kostet das neue Mobilitätszentrum, das auch die Flächen südlich des Bahnhofsareals miteinbindet. Herzstück ist eine großzügige Unterführung für Radfahrer und Fußgänger. Das alte Bahnhofsgebäude wird saniert und ein neuer Busbahnhof ist geplant. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen, bis Ende 2020 soll alles fertig sein. Am Montagabend haben die Planer der ÖBB die Details vorgestellt, für Bürgermeisterin Blanik ein „Jahrhundertprojekt“.


Audiobeitrag anhören:


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!