Gerber will Registrierungspflicht für Gäste bei Lokalbesuchen - Osttirol Online


Gerber will Registrierungspflicht für Gäste bei Lokalbesuchen

Eingestellt am 17.09.2020


Die Sparte Tourismus in der Wirtschaftskammer Tirol hat einen neuen Obmann und einen neuen Geschäftsführer. Spartenobmann Mario Gerber und Spartengeschäftsführer Thomas Geiger haben sich und ihre Anliegen am Donnerstagvormittag in einer Pressekonferenz in Innsbruck, die auch online übertragen wurde, vorgestellt. Für die kommende Wintersaison muss Sicherheit an erster Stelle stehen, sowohl für die Gäste als auch für die UnternehmerInnen und MitarbeiterInnen, sagt Mario Gerber. Er fordert für Tirol eine verpflichtende Registrierung der Gäste in der Gastronomie:


Audiobeitrag anhören:


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!