Fünf Freiwillige arbeiten auf der Umweltbaustelle im Debanttal - Osttirol Online


Fünf Freiwillige arbeiten auf der Umweltbaustelle im Debanttal

Eingestellt am 10.07.2020 von Martin Oberbichler.


Auf der Göriacher Alm im Debanttal läuft vom 5. bis zum 11. Juli eine sogenannte Umweltbaustelle. Der Alpenverein arbeitet dort mit fünf Freiwilligen in der freien Natur. Die Teilnehmer sind auf rund 1.900 Meter hauptsächlich mit Schwendarbeiten beschäftigt. Mit entsprechender Ausrüstung werden Sträucher und Jungbäume entfernt, um die Weideflächen für Kühe und Schafe zu erhalten.


Audiobeitrag anhören:


Weitere Bilder:
ZUR ÜBERSICHT

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!