Drau-Drava-Klangmobil – Startschuss für die 3. Etappe zum EU-Beitritt Kroatiens - Osttirol Online


Drau-Drava-Klangmobil – Startschuss für die 3. Etappe zum EU-Beitritt Kroatiens

Eingestellt am 01.07.2013 von Christine Brugger.


Mit Kroatien hat die Europäische Union seit dem 1. Juli 2013 ein neues Mitgliedsland. Anlässlich des EU-Beitritts Kroatiens begleitet Radio Osttirol das Drau-Drava-Klangmobil. Dieses Projekt von Komponist Günther Zechberger war bereits in Osttirol zu Gast und tourt seit einigen Jahren der Drau entlang – von der Quelle bei Toblach bis zur Mündung in die Donau. Mit Italien, Österreich, Slowenien, Ungarn und Kroatien zählen nun alle 5 Drau-Staaten zur Europäischen Union. Das Klangmobil mit Konzerten, Lesungen und Klanginstallationen befindet sich heuer auf seiner dritten Etappe – der Start erfolgte am 30.6. in Slowenien kurz vor der Grenze zu Kroatien. Christine Brugger begleitet das Drau-Drava-Klangmobil und hat am Sonntag zum Auftakt u.a. mit der slowenischen Radio-Journalistin Vesna Spreitzer und dem Initiator Günther Zechberger gesprochen.

Mehr vom Drau-Drava-Klangmobil – unter www.dravaradio.eu


Audiobeitrag anhören:


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!