Bürgermeister hält am Plan fürs Wasserkraftwerk fest - Osttirol Online


Bürgermeister hält am Plan fürs Wasserkraftwerk fest

16.09.2021 von Martin Egger.


Das Landesverwaltungsgericht Tirol hat wie berichtet einer Beschwerde des WWF stattgegeben und die wasserrechtliche Bewilligung des umstrittenen Kraftwerks an der Schwarzach im Defereggental aufgehoben. Franz Hopfgartner, Bürgermeister von Hopfgarten, hält aber im Radio-Osttirol-Interview weiterhin an den Plänen fest.  


Audiobeitrag anhören:


1 Kommentar

Teresa schrieb am 17.09.2021 12:11:
Ein Hoch den Gerichten und hoffentlich hält das Urteil. Die Zuflüsse des letzten freifliessenden Flusses zu verbauen ist zu vermeiden. Denkt an die Zukunft unserer Kinder
Antworten

Antworten

*Bitte lesen Sie Ihren Kommentar vor dem Abschicken immer noch einmal auf Tippfehler durch, achten Sie auch darauf, dass der Text durch die „automatische Worterkennung“ nicht den Sinn verliert. Viele Kommentare können allein deshalb nicht veröffentlicht werden!

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

*Bitte lesen Sie Ihren Kommentar vor dem Abschicken immer noch einmal auf Tippfehler durch, achten Sie auch darauf, dass der Text durch die „automatische Worterkennung“ nicht den Sinn verliert. Viele Kommentare können allein deshalb nicht veröffentlicht werden!

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!