Breite Offensive gegen den Borkenkäfer - Osttirol Online


Breite Offensive gegen den Borkenkäfer

08.04.2022 von Christine Brugger.


Die Naturkatastrophen der letzten Jahre haben den Osttiroler Wäldern stark zugesetzt und zugleich ideale Bedingungen für den Borkenkäfer geschaffen. Um der massenhaften Vermehrung ein Ende zu setzen, hat die Bezirksforstinspektion gemeinsam mit dem Land Tirol ein ganzes Paket an Maßnahmen entwickelt. Diese wurden am Donnerstag den Medienvertretern in Hopfgarten im Defereggental vorgestellt:


Audiobeitrag anhören:


Weitere Bilder:
Mit einer Borkenkäferfalle: v.li. Markus Tönig, Bgm Hopfgarten i.D., Vize-Bgm Fabian Veider, LHStv Josef Geisler, Erich Gollmitzer, Leiter Bezirksforstinspektion Lienz, Christian Schwaninger, Vorstand Abt. Waldschutz sowie Landesforstdirektor Josef Fuchs,

ZUR ÜBERSICHT

Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

*Bitte lesen Sie Ihren Kommentar vor dem Abschicken immer noch einmal auf Tippfehler durch, achten Sie auch darauf, dass der Text durch die „automatische Worterkennung“ nicht den Sinn verliert. Viele Kommentare können allein deshalb nicht veröffentlicht werden!

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!