Lienzer Bergbahnen verlieren ihren Vorstand - Osttirol Online


Lienzer Bergbahnen verlieren ihren Vorstand

Eingestellt am 28.06.2019 von Christine Brugger.


Nach acht Jahren als Vorstand der Lienzer Bergbahnen AG wird Klaus Hofstätter ab September diese Funktion am Hauser Kaibling im Ennstal übernehmen. Der 52jährige trat am Donnerstag gemeinsam mit Bürgermeisterin Elisabeth Blanik vor die Presse, um seine Entscheidung mitzuteilen. Der Vorstandsjob soll jetzt neu ausgeschrieben werden, so Blanik, die als Aufsichtsratsvorsitzende der Lienzer Bergbahnen auf eine baldige Nachbesetzung hofft.


Audiobeitrag anhören:


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!