Aus für die Polizeiposten in St. Jakob, Huben und Dölsach - Osttirol Online


Aus für die Polizeiposten in St. Jakob, Huben und Dölsach

Eingestellt am 29.01.2014 von Martin Egger.


ÖVP-Innenministerin Mikl-Leitner hat das Aus für 122 Polizeidienststellen in Österreich verkündet, darunter die Posten in Huben, St. Jakob und Dölsach. Bürgermeister Gerald Hauser ist schockiert, da das Defereggental jetzt nur noch von Lienz oder Matrei versorgt werden kann. Für Bürgermeister Josef Mair aus Dölsach kam die Nachricht völlig unerwartet. Als Chance für den Bezirk sieht der Matreier Bürgermeister Andreas Köll die geplanten Sicherheitszentren in Matrei und Lienz.

 

 


Audiobeitrag anhören:


Glückwunsch hinterlassen

Kennst du die Familie? Dann kannst du auf dieser Seite deine Glückwünsche übermitteln. Einfach unten das Formular ausfüllen und den Glücklichen eine Freude machen.

Kommentar verfassen

Wie stehst du zu diesem Thema? Teile uns deine Gedanken mit, indem du einfach unten das Formular ausfüllst.

Bitte geben Sie in das Textfeld den gewünschten Suchbegriff ein!